+ Abonnieren

Licht- und Sichtwochen beim Autohaus Ruhe und Optik/Uhren/Schmuck Schumacher

Eine Premiere der besonderen Art steht in diesem Herbst in Dinklage auf dem Plan. Im ganzen Monat Oktober richten das Autohaus Ruhe und Optik/Uhren/Schmuck Schumacher die Licht- und Sichtwochen aus.

In jedem Jahr werden zu dieser Zeit, wenn die Tage merklich kürzer werden und die dunkle Jahreszeit allmählich Einzug hält, von der Kraftfahrzeug-Innung die Lichtwochen angeboten, an denen sich das Autohaus Ruhe stets beteiligt. Alle Autos, die während dieser Zeit in der Werkstatt überprüft werden, werden einem kostenlosen Lichttest unterzogen. „Sämtliche Beleuchtung am Fahrzeug wird von unseren Fachleuten auf Funktionsweise und richtige Einstellung überprüft“, erklärt Markus Ruhe. Er weiß: „Viele Kunden bringen ihr Fahrzeug auch extra wegen des Lichttestes, der mit einer Plakette am Auto dokumentiert wird, zu uns.“

Und da hatte Mark Schumacher die Idee, die Lichtwochen mit den Sichtwochen zu kombinieren. So bietet er in seinem Fachgeschäft im Herzen Dinklages ebenfalls im kompletten Oktober einen kostenlosen Sehtest an. Darüber hinaus werden bei den Kunden vorhandene Brillen hinsichtlich Korrektionsstärke, Oberflächenverschleiß (zum Beispiel defekte Entspiegelung oder zerkratztes Glas) und auf einen angemessenem Sitz überprüft. Auch Kontaktlinsenträger sind herzlich eingeladen, ihre Linsen hinsichtlich der Korrektionsstärke kontrollieren zu lassen.

Die Kombination von Licht und Sicht ist im wahrsten Sinne des Wortes einleuchtend: „Wo kein Licht ist, da ist kein Sehen möglich“, erklärt Mark Schumacher und ergänzt: „Das Licht ist wichtig für die Orientierung. Entscheidend ist die Kombination mit hochwertigem Sehen.“ Klares Sehen ist sehr bedeutend beim räumlichen Sehen, um zum Beispiel Entfernungen und Geschwindigkeiten im Straßenverkehr richtig einordnen zu können. Jetzt im Herbst kommt auf alle Verkehrsteilnehmer eine andere Tageslicht-Situation zu. Neben der zunehmenden Dunkelheit warten weitere Herausforderungen auf den Autofahrer: Regen, Nebel, Blendung durch Licht aus dem Gegenverkehr und verschmutzte Frontscheiben erschweren zusätzlich das Sehen und beeinträchtigen unter anderem das Reaktionsvermögen bei Wildwechsel  – hier zeigen sich die Bedeutung und das Zusammspiel von gut eingestelltem Licht am eigenen Auto und der bestmöglichen Sicht der Augen. Sicheres und entspanntes Autofahren garantieren zudem die Zeiss Drive Safe Brillengläser, die ebenfalls bei Schumacher angeboten werden und in diesem Artikel ausführlich erläutert sind.

Zudem ist gutes Sehen wichtig, um die Verkehrstauglichkeit zu erfüllen und überhaupt Versicherungsschutz zu genießen. Denn: Jedes einzelne Auge muss dafür mindestens 70 Prozent Sehstärke aufweisen. Sollten sich die Augen über die Jahre hinsichtlich des Sehvermögens verändert haben, so ist es nicht ausreichend, dass der ursprünglich zur Führerscheinprüfung absolvierte Sehtest bestanden wurde. Denn für die Erfüllung der Straßenverkehrstauglichkeit gilt immer die tagesaktuelle Sehschärfe. Somit ein weiterer Grund, auf Nummer sicher zu gehen und die Augen testen zu lassen.

Das Autohaus Ruhe und Optik/Uhren/Schmuck Schumacher weisen mit Visitenkarten ferner gegenseitig auf die Licht- und Sichtwochen hin und hoffen, dass möglichst viele Menschen aus Dinklage und umzu diesen besonderen Service nutzen und die Premiere zu einem großen Erfolg werden lassen. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 29 September 2016
Posted by: ovadmin

10. Dinklager Kult(o)ur zum Thema „100 Jahre Dadaismus“
Frühbucher profitieren beim Versicherungswechsel bis zum 31. Oktober