+ Abonnieren

Anna Moosmann lebt mit Motto-Shootings ihre Kreativität und Inspirationen aus

Anna Moosmann vom Fotostudio Moosmann strotzt vor Kreativität und lässt sich stets aufs Neue inspirieren: Um die eigenen Ideen auszuleben und sich richtig „auszutoben“, setzt die Fotografin regelmäßig Motto-Shootings zu verschiedenen Themen um. „Dabei habe ich komplette freie Hand und kann richtig Gas geben“, sagt die Dinklagerin mit einem Lächeln auf den Lippen. Motto-Shootings machte sie schon zu Themen wie XXL-Kopfschmuck, Meerjungfrau, Barbie, Schnee!cid_E8D38F69-A4BD-43CA-9CF3-F6F3C393CABD@fritzkönigin und Folie.!cid_DF840825-9CE4-4B88-AC2C-D9D61B723EA3@fritz

Anregungen und Inspirationen holt sie sich auf viele Weise. „Jeder schaut, was die Kollegen machen. Oft sehe ich aber auch in Film, Fernsehen oder Zeitschriften Dinge, die mich faszinieren und die ich so ähnlich ebenfalls machen möchte.“ Aus diesen Inspirationen gestaltet Anna Moosmann dann ein Projekt ganz nach ihrem Geschmack.

Sie fertigt zum Beispiel die passenden Kostüme weitestgehend selber an. Der Grund: „Man findet Kostüme selten genau so, wie man sie haben möchte.“ Zudem sucht Anna Moosmann die Darsteller aus. Auf ihrer Facebookseite können Interessierte sich dann melden und begründen, warum gerade sie die ideale Besetzung für dieses Projekt sind. „Nicht alle können das Thema so umsetzen, wie man es gerne möchte“, weiß Anna Moosmann, die sich ebenfalls um Styling, Haare und Make-Up der Protagonisten kümmert. Perücke, Haarteile und Co.: Der Kreativität sind je nach Thema keine Grenzen gesetzt. Auf Wunsch stellen auch externe Visagisten und Stylisten für ein Motto-Shooting ihre Dienstleistung zur Verfügung.

!cid_9EC60356-714F-477E-972F-A070C4724620@fritzDie Vorbereitung eines solchen Projekts ist sehr wichtig. Der Fotografin macht auch das Ba!cid_667E9EF7-2F7F-4945-9016-93F7F31F6DBD@fritzsteln der Kostüme viel Freude. Zudem kommen ihr während der Arbeit immer wieder neue Ideen. Das Shooting an sich ist dann immer ein spezielles Erlebnis. „Jeder Kunde ist anders, speziell und einzigartig“, sagt die Fotografin. Ihr macht es große Freude, bei der Arbeit auch den jeweiligen Menschen näher kennenzulernen.

Von zentraler Bedeutung sind dann die Ergebnisse der Arbeit, denn der Fotograf stellt an seine Werke stets deutlich höhere Anforderungen als der Kunde selbst. „Ich bin Künstlerin und die Kunst ist es, das Projekt so umzusetzen, wie man es möchte“, verdeutlicht Anna Moosmann. Bislang ist dies aber noch immer gelungen.

!cid_9A3F8172-2776-46A7-B64E-49AD32E4687A@fritzZudem können Kunden mit einer Idee für ein Themen-Shooting sich bei Anna Moosmann melden. Dann wird das Projekt mit ihnen geplant, genau wie sie es sich wünschen.

Solche Motto-Shootings sind mit großem Aufwand verbunden. Sie bedeuten für Anna Moosmann neben dem hohen Spaßfaktor immer auch  eine willkommene Abwechslung im Beruf und eine Bereicherung des Arbeitslebens. Insofern ist klar: Weitere Motto-Shootings werden folgen. Wir dürfen also gespannt sein… Text: Heinrich Klöker/Fotos: Anna Moosmann!cid_7406F52C-6C81-4021-A60F-43E48953AADA@fritz

Weiterlesen »

Published on: 4 Juni 2016
Posted by: ovadmin

Festival of Differences am Samstag in der Helenenstraße
Fotoausstellung zum Thema Dinklage