+ Abonnieren

Bahlmann sucht Azubi(ne)!

Kreativität und Sinn für Schönes können nicht schaden, wenn man Florist(in) werden will. Die Gärtnerei Bahlmann bietet dafür zum 1. August einen Ausbildungsplatz an. Sarah Kruse ist bereits im zweiten Lehrjahr als Auszubildende bei Bahlmann und hat schon viel gelernt, denn die Tätigkeiten sind vielseitig: Brautsträuße und Tischdekorationen gehören ebenso dazu wie Kränze und Gestecke für Beerdigungen. Auch Topfpflanzenpflege, Kundenberatung und Warenannahme fallen in ihren Aufgabenbereich. „Am besten gefällt mir die Floristik, das Anfertigen von Dekorationen, wo man eigene Ideen verwirklichen kann“, erzählt Sarah. „Außerdem habe ich hier eine tolle Ausbilderin. Sie nimmt sich viel Zeit und hat mich super auf die Zwischenprüfung vorbereitet.“ Beste Voraussetzungen also bei Bahlmann für eine gute Ausbildung.

Text/Foto: Sandra Ischen-Lange

Weiterlesen »

Published on: 28 März 2015
Posted by: ovadmin

Letzte Chance: Gewinnspiel zur Kommunion
Beratung für das komfortable Bad