+ Abonnieren

Bei den Themen Mobilfunk und Festnetz sind Sie bei EP: Bahlmann-Langhorst an der richtigen Stelle

Wenn es rund um das Thema Mobilfunk geht, sind Sie bei den Fachleuten von EP: Bahlmann – Langhorst GmbH im Fachgeschäft im Herzen der Dinklager City garantiert an der richtigen Stelle. Egal, ob es sich um Neuverträge handelt, Vertragsverlängerungen oder einen Anbieterwechsel: Das freundliche Team kümmert sich gerne um die Angelegenheiten der Kunden und erledigt alles Notwendige. EP: Bahlmann – Langhorst GmbH ist Vertragspartner beim Anbieter mobilcom-debitel, der alle vier Netze, D1, D2, O2 und E-plus, anbietet. Außerdem werden die Produkte der deutschen Telekom und EWE angeboten. Bei den Tarifen ist Individualität Trumpf. „Mittels einer in Eigenregie entwickelten Software ermitteln wir aus hunderten Tarifen das beste Paket“, erklärt Mario Langhorst. So gibt es zum Beispiel spezielle, sehr günstige Tarife für Kunden, die mit ihrem Gerät nur wenig telefonieren, aber verstärkt im Internet surfen. Mario Langhorst und sein Team kümmern sich auch um die sogenannte Portierung, die Mitnahme der Rufnummer von einem Anbieter zum anderen. „Da hat der Kunde dann nichts mit zu tun“, sagt der Inhaber zu diesem Serviceangebot. Derzeit gibt es darüber hinaus das Angebot, eine Wunschrufnummer kostenlos zu buchen und somit 39,99 Euro zu sparen. Die Wunschrufnummer kann zum Beispiel drei Mal die gleiche Endziffer wie „555“ oder zwei Paare gleicher Ziffern wie „66 22“ beinhalten. Häufig ist diese sogar eine Stelle kürzer als die übliche Nummernkombination.

Ebenfalls wenn es um Festnetzverträge geht, sollten Sie auf die umfangreichen Serviceleistungen von EP: Bahlmann – Langhorst GmbH zurückgreifen. Egal, ob sie Kunde bei EWE, Telekom oder Kabel Deutschland sind, die Experten des Fachgeschäfts helfen Ihnen gerne weiter. „Alle zwei Jahre sollte man den bestehenden Festnetzvertrag überprüfen lassen“, sagt Mario Langhorst. Dazu können Kunden einfach ohne Terminvereinbarung mit ihrer Rechnung und gegebenenfalls weiteren Unterlagen ins Geschäft kommen. Er weiß: Oft können Kunden ein besseres Produkt zum gleichen Preis erhalten, zum Beispiel weil mittlerweile viel schnellere Anschlüsse und bessere Leitungen verfügbar sind, aber von ihnen noch nicht genutzt werden. Zudem gibt es seitens der Anbieter oft Aktionen mit Freimonaten für die Kunden, die für beträchtliche Ersparnisse sorgen können. „Wir schauen uns die gebuchten Tarife an, ermitteln die mögliche Bandbreite und besprechen das weitere Vorgehen. Wir sind unabhängig und können den Kunden objektiv beraten und schauen, was für ihn das Beste ist“, erläutert Mario Langhorst.

„Bei technischen Problemen, Installationen oder Reparaturen stehen unsere Service-Techniker für Sie bereit. Egal, ob es sich um eine defekte Telefonanlage handelt oder das Smartphone defekt ist. Gerne reparieren wir Ihr Gerät in unserer hauseigenen Werkstatt“, schildert der Inhaber weiter.

Bei den Themen Mobilfunk und Festnetz schnürt EP: Bahlmann – Langhorst GmbH folglich ein Rundum-Sorglos-Paket für die Kunden. Die Mitarbeiter stehen stets gerne für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung.  Text/Foto: Heinrich Klöker

 

Weiterlesen »

Published on: 17 Juli 2016
Posted by: ovadmin

Schweger Mühle wird Filmschauplatz in Dokumentation
Radtour des Heimatvereins Dinklage