+ Abonnieren

Bevor es auf große Tour geht: Den Urlaubscheck bei Autopro Dierken für nur 12,95 Euro machen lassen

Die Sommerferien sind angebrochen: Die Zeit, in der zahlreiche Menschen in den Urlaub fahren. Viele nutzen dabei das Auto als Reisemittel. Bevor es auf große Tour geht, sollte das Fahrzeug jedoch wegen der bedeutenden Sicherheitsaspekte dem Urlaubscheck bei Autopro Dierken unterzogen werden. Werkstattinhaber Heinrich Dierken und sein Team überprüfen dabei die Funktion der Lichtanlage, kontrollieren Reifendruck sowie Profiltiefe und begutachten die Flüssigkeitsstände bei Kühlwasser, Motorenöl und Scheibenwischwasser. Zudem haben die Fachleute ein Auge darauf, ob die Scheibenwischer richtig funktionieren.

Und: Besonders wichtig ist der Test der Bremsflüssigkeit. Dabei schauen die Experten, ob der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit hoch genug ist. Denn bei Fahrten in den Bergen und auf Autobahnen werden die Bremsen deutlich öfter und stärker in Anspruch genommen als im Alltag. Ist der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit erreicht, kann es laut KFZ-Meister Heinrich Dierken vorkommen, dass sich Dampfblasen bilden und der Fahrer “ins Leere tritt”. “Es kann lebenswichtig sein, dass Bremsen und Reifen in einem guten Zustand sind. Deswegen sollte man den Urlaubscheck machen”, weiß Heinrich Dierken. Der Urlaubscheck kostet als besonderer Service lediglich 12,95 Euro zuzüglich eventueller Materialkosten. Also: Auf zu Autopro Dierken, um anschließend entspannt und sicher in die Ferien starten zu können. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 24 Juni 2016
Posted by: ovadmin

Familientag unter dem Motto „Das Butterbrot“
"Auf Branche kommen spannende Zeiten zu": Steuerberater Stefan Tepe im Interview