+ Abonnieren

Brücke an der Maximilianstraße wird instand gesetzt

Die über die Dinkel führende Brücke an der Maximilianstraße wird instand gesetzt. Während der Sanierungsarbeiten erfolgt eine komplette Sperrung für Radfahrer und Fußgänger. Wie Anne Miosga vom Bauamt der Stadt Dinklage erläutert, ist die Unterkonstruktion noch intakt, so dass eine Instandsetzung des Brückenbelages und des Geländers vorgenommen wird.

Mit der Brücke an der Maximilianstraße wird nunmehr die fünfte Brücke im Dinklager Stadtgebiet instandgesetzt beziehungsweise erneuert. Die Ausführung der Arbeiten erfolgt durch die Firma Holzbau Brockhaus GmbH (Dinklage). Die Baukosten betragen etwa 16.700 Euro.

Auf Grund der Instandsetzungsarbeiten ist die Brücke für Radfahrer und Fußgänger in der kommenden 25. Kalenderwoche komplett gesperrt.

Weiterlesen »

Published on: 16 Juni 2017
Posted by: ovadmin

Einblicke in viele Gestaltungsmöglichkeiten: Fliesenlegermeister Stephan Bokern errichtet Show-Room
Neue Freizeitschuhe für Damen und Herren beim Schuh- und Sporthaus Niemann