+ Abonnieren

Das Autohaus Ruhe ist nun WeltAuto-Partner von VW

Freude und Stolz im Autohaus Ruhe: Das Dinklager Unternehmen ist seit kurzem WeltAuto-Partner von Volkswagen. Darüber können sich besonders die Kunden freuen, denn die Partnerschaft bedeutet für sie einen erheblichen Mehrwert im Bereich Gebrauchtwagen. Die Kunden profitieren von geprüften und zertifizierten Gebrauchtwagen höchster Güte – dies bestätigt das Autohaus sogar per Unterschrift. Darüber hinaus garantiert das Autohaus Ruhe den reibungslosen Betrieb des jungen Gebrauchten und untermauert dies mit einer zusätzlichen Gebrauchtwagengarantie.

 „WeltAutos sind Gebrauchtwagen, aber nicht jeder Gebrauchtwagen ist ein WeltAuto“, verdeutlicht Andreas Kohlen, speziell geschulter WeltAutoverkäufer vom Autohaus Ruhe. WeltAutos müssen bestimmte technische und optische Anforderungen erfüllen. WeltAutos sind beim Autohaus Ruhe sind maximal fünf Jahre alt und verfügen über eine Laufleistung von höchstens 100.000 Kilometern. WeltAutos sind entsprechend gekennzeichnet. 

„Wer sich für ein WeltAuto entscheidet, entscheidet sich unter Garantie für einen qualitativ hochwertigen Gebrauchtwagen und darf sich über zahlreiche Vorteile freuen“, erklärt Verkaufsleiter Markus Ruhe. Dazu gehören neben dem umfassenden Qualitätszertifikat unter anderem Mobilitätsgarantie, verlässlicher Versicherungsschutz, Probefahrt, Inzahlungnahme des bisherigen Wagens, Umtauschrecht, individuelle Finanzierungs- und Leasingangebote sowie kostengünstiger Ersatzwagen bei Inspektion. Das WeltAuto steht folglich für Gebrauchtwagen im Top-Zustand mit zertifizierter Qualität und umfangreichen Zusatzleistungen. 

WeltAuto-Partner von Volkswagen müssen zahlreiche Voraussetzungen – zum Beispiel hinsichtlich Betriebsgröße, Mitarbeiterzahl und Verkaufsfläche – erfüllen, die vor der Verleihung der Zertifikats detailliert überprüft wurden. Zum Beispiel durch Fahnen in Orange und Weiß dokumentiert das Autohaus Ruhe die neue Partnerschaft. Das Autohaus Ruhe führt das WeltAuto-Zertifikat dauerhaft, allerdings wird der traditionsreiche Betrieb jährlich dahingehend geprüft, ob er die Bedingungen nach wie vor erfüllt. Zum Foto: Geschäftsführer Markus Ruhe (links) und WeltAutoverkäufer Andreas Kohlen freuen sich über die Partnerschaft. Text/Foto: Heinrich Klöker 

Weiterlesen »

Published on: 25 Mai 2017
Posted by: ovadmin

Neue Flats, Kleinkindersandalen und Sneaker für Frauen ab jetzt im Schuh- und Sporthaus Niemann
Malerbetrieb Tiemerding bezahlt Auszubildender den Führerschein