+ Abonnieren

Der schönste Tag im Leben: Anna Moosmann sorgt für perfekte Hochzeitsfotos

Den Bund des Lebens schließen, einander ewige Liebe und Treue versprechen: Die Hochzeit ist für viele Paare einer der schönsten Tage, wenn nicht gar der schönste Tag im Leben. Um die einmaligen Momente dieses Tages für die Ewigkeit festzuhalten und sich an ihnen immer wieder erfreuen zu können, sind perfekte Hochzeitsfotos nötig. Und für die sorgt Anna Moosmann vom Fotostudio Moosmann an der Burgstraße in Dinklage. Sie macht Ganztagsreportagen von Hochzeiten vom Making-Of bis zum Schleiertanz oder dem Anschneiden der Hochzeitstorte.


Zu Beginn führt Anna Moosmann zunächst ein Kennenlerngespräch, um optimal auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können. “Die Kunden können sich ihr Leistungspaket für die Hochzeitsfotos ganz individuell zusammenstellen. Folglich sind die Wünsche und auch Preise dann sehr unterschiedlich”, sagt die 26-Jährige. Bei einem zweiten Gespräch werden dann die Details festgezurrt. Anna Moosmann führt auch Gespräche mit den Trauzeugen, um über den Ablauf der Feier genau im Bilde zu sein. “Ist sich das Paar noch nicht sicher, wo es die Fotos machen möchte, fahre ich auch an einem Tag mit ihnen verschiedene Locations ab, um letztlich zu der richtigen Entscheidung zu kommen”, sagt Anna Moosmann.
Ebenfalls möglich ist ein Engagement-Shooting als Vorbereitung auf den großen Tag. Gerne auch an der entsprechenden Location. “Dann können die Paare mich kennenlernen und sehen, wie ich arbeite. Die dabei entstehenden Fotos können zum Beispiel für die Einladungskarte, die Dankeskarte oder die Papeterie der Feier genutzt werden”, sagt die Fotografin. Auch in Richtung Blumen, DJ oder Kleider ist Anna Moosmann auf Wunsch gerne beratend tätig.


Auf Wunsch ist Anna Moosmann schon dabei, wenn die Braut unter anderem von Visagistin und Haarstylistin für das große Ereignis optimal in Szene gesetzt wird. “Das kann man ganz witzig gestalten als kleine Feier mit einem Glas Sekt”, erzählt die Fotografin. Dann macht Anna Moosmann auch Detailaufnahmen, wenn zum Beispiel die letzte Perle ins Haar gesteckt wird, die Mutter der Braut das Brautkleid schließt oder die letzte Prise Puder im Gesicht verteilt wird.

Das Brautpaarshooting führt die Fotografin zum Teil auch nach der Hochzeit als “After-Wedding-Shooting” durch. “Dann ist es stressfreier und man hat viel Zeit. Das Brautpaar trägt dann das selbe Outfit, aber bei einem anderen Styling”, sagt Anna Moosmann. Da überhaupt keine Zeitdruck bestehe, könne das Shooting auch sehr lässig gestaltet werden.

Etwa zwei bis drei Wochen nach der Hochzeit und den eventuellen Flitterwochen präsentiert Anna Moosmann dann den Frischvermählten die Fotos von ihrem großen Tag. “Das Paar bekommt schon alle Fotos retuschiert, also wurden Farb- und Lichtkorrektur bereits durchgeführt. Auf spezielle Wünsche kann dann aber immer noch eingegangen werden”, sagt die Fotografin. Ferner erhalten die Kunden alle Dateien digital auf einem Stick. Auf Wunsch können die Kunden sich auch ein Fotobuch anfertigen lassen.


Zu ihrer großen Freude wurde Anna Moosmann zuletzt immer öfter für Hochzeitsfotos angefragt. “Die Fotos sind leicht, lufitg und romantisch. Hochzeitsfotografie ist Pärchenshooting auf höchstem Niveau“, sagt Anna Moosmann. Sie fühlt sich der Verantwortung für solch große und wichtige Aufträge vollends gewachsen. “Ich habe viele Erfahrungen sammeln können und bin in der Lage, auch knifflige Aufgaben zu lösen.” Hochzeitsfotografie macht ihr besonders viel Spaß. “Die Aufregung und Freude der Beteiligten mitzuerleben, ist einfach klasse”, sagte Anna Moosmann und lächelt. 
Und es gibt noch ein besonderes Bonbon für alle Heiratswilligen: Weitere Informationen gibt es beim Vorgespräch mit Anna Moosmann! Text: Heinrich Klöker/Fotos: Anna Moosmann

Weiterlesen »

Published on: 8 Februar
Posted by: ovadmin

2. Damen des TV Dinklage dankt dem Schuh- und Sporthaus Niemann für die neuen Trainingsanzüge
Die ersten Kirschzweige blühen: Bei Blumen Bahlmann hat bereits der Frühling Einzug gehalten