+ Abonnieren

Ein gutes Gefühl von Sicherheit: Alarmanlagen und Überwachungsanlagen von EP: Bahlmann – Langhorst GmbH

Einbrüche in Privat- und Geschäftsräume sind keine Seltenheit und geben den Opfern oft ein Gefühl von Schutz- und Kontrollverlust. Alarm- und Überwachungsanlagen schaffen Abhilfe. Häufig wirken entsprechende Installationen bereits im Vorfeld abschreckend. Versucht dennoch ein Unbefugter einzudringen, sorgt der ausgelöste Alarm dafür, dass das nicht unbemerkt bleibt. Überwachungsanlagen können im Zweifelsfall Bildmaterial als Beweismittel liefern.

„Man kann schon für wenig Geld Garagentüren, Haustüren und ähnliches mit Bewegungsmeldern ausstatten, die bei Kontakt Alarm auslösen.“, erklärt Geschäftsführer Mario Langhorst. Die EP: Bahlmann – Langhorst GmH hat verschiedene Lösungen für Privatpersonen und kleinere gewerbliche Betriebe im Sortiment und nimmt auf Wunsch auch die Installation vor. „Wir haben auch fest verdrahtbare Anlagen im Angebot“, so Langhorst, „diese Lösungen sind wegen der nötigen Kabelverlegungen aber eher für Neubauten geeignet.“

Auch Überwachungsanlagen sind bei EP: Bahlmann – Langhorst GmbH erhältlich. Für die Videoüberwachung von Privat- oder Geschäftsräumen werden eine oder mehrere Kameras so installiert, dass sie bestimmte Bereiche abdecken. Die Aufnahmen werden entweder auf einem zugehörigen Recorder, dem PC oder einem anderen Server gespeichert. Das Angebot ist vielfältig. Einige Geräte senden, sobald die Kamera eine Bewegung aufzeichnet, eine entsprechende Info E-Mail oder SMS an das eigene Smartphone. Welches System im Individualfall am besten geeignet ist, klären Interessierte am besten im persönlichen Beratungsgespräch bei EP: Bahlmann – Langhorst GmbH.

Bild/Text: Ischen-Lange

Weiterlesen »

Published on: 24 Januar 2016
Posted by: ovadmin

Das Kompetenzzentrum Dinklage stellt sich vor: Jessica Schneider
Acht Doppelzimmer im Rheinischen Hof renoviert