+ Abonnieren

Eine Plattdeutsche Laienspielgruppe mit langjähriger Tradition

Der Theaterclub Jung Bünne ist eine Plattdeutsche Laienspielgruppe mit langjähriger Tradition. Gegründet 1929 von den Junggesellen der Bauerschaft Bünne, die es sich zur eigenen Erheiterung zur Aufgabe machten, ihre Nachbarn aus der Bauerschaft mit lustigem Theaterspiel in den ruhigen Wintermonaten zu unterhalten. 160110-Buenne-Theaterclub-Hurra-een-Jung-0295-i

Die Art und Weise wie der noch Junge Theaterclub ihre Stücke inszenierte, wurde über die Grenzen der Bauerschaft Bünne hinaus bekannt und so mehrten sich die Gäste aus der näheren Umgebung. Fortan wuchs der Theaterclub Jung Bünne zu einer festen Größe des kulturellen Lebens in der jungen Stadt am Burgwald, Dinklage.
160110-Buenne-Theaterclub-Hurra-een-Jung-1240-iAlljährlich in den Monaten Januar und Februar zeigen die rund 50 aktiven Mitglieder des Theaterclub Jung Bünne heute ihr Können. Gefördert und unterstützt von weiteren 700 passiven Vereinsmitgliedern. An zwölf Abenden oder Nachmittagen wird die jeweils aktuelle plattdeutsche Komödie auf der eigenen Vereinsbühne im Landgasthof Meyer Bünne zum Besten gegeben. Wenn es dann wieder heißt: „Up de Bühne echtet Läben, dortau willt wi us Meite gäben“160110-Buenne-Theaterclub-Hurra-een-Jung-0272-i.

Weiterlesen »

Published on: 18 April 2016
Posted by: ovadmin

Fußballdamen trainieren in der Praxis Schneider
Das "Dinklager Früchtchen" jetzt NEU in Ihrer Gärtnerei Bahlmann!