+ Abonnieren

Frühlingserwachen in Dinklage: Viele verkaufsoffene Geschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Der Frühling kommt – so viel steht fest. Höchste Zeit also, sich trotz der eisigen Kälte schon an den neuen Trends zu erfreuen, denn die Geschäfte in Dinklage haben sich wieder einiges einfallen lassen. Präsentiert wird beim Dinklager Frühlingserwachen, dem verkaufsoffenen Sonntag am 4. März von 13 bis 18 Uhr, alles, was für ein sonniges Gemüt sorgt und die Herzen höher schlagen lässt.

Zu entdecken sind insbesondere die modischen Highlights in aktuellen Farben. Dazu gehören bei den Damen vor allem Rosé, Blau, Türkis, Khaki und Pink. Für die Herren stehen Blau und Khaki hoch im Trend. Dazu gibt es eine Vielzahl an neuen Designs rund um bildschöne Brillen. Präsentiert werden vor allem die Neuheiten der Optikermessen aus den Metropolen von Hamburg und München.

Beim Schmuck zählen die Kollektionen von Thomas Sabo und Ratius nach wie vor zu den Klassikern. Besondere Akzente setzt jetzt vor allem die Kombination von Silber mit Gelbgold. Ergänzt wird das Frühlingsprogramm von super-bequemen Sneakern und Sportschuhen, die dazu einladen, sich wieder mehr draußen im Freien zu bewegen.

Weitere Highlights: Hochaktuelle Informationen für alle, die Heimtierbesitzer sind. Auf ihre Kosten kommen außerdem sowohl Heimwerker als auch Profis, die sich draußen betätigen und sich über gute Tipps freuen. Außerdem laden vielfältige Dekorationsideen dazu ein, das Zuhause und den Garten frühlingshaft zu schmücken. Gut zu wissen: Alle teilnehmenden Geschäfte haben sich sonntäglich herausgeputzt und bieten auch die eine oder andere Aktion mit Rabatten bis zehn Prozent an – es lohnt sich also, überall reinzuschnuppern.

Beim diesjährigen Frühlingserwachen gibt es besonders viel zu entdecken, denn wie immer haben sich die Einzelhandelsgeschäfte etwas einfallen lassen, um sich für die Treue ihrer Kunden zu bedanken. Vor dem Uhren- und Optikerfachgeschäft Weiss sorgen eine Pommes-Bude und die Burger-Box für ein leckeres Vergnügen. Zwischen 14 und 18 Uhr werden – initiiert von der Schülerin Elena Linnhoff – Kuchen für eine kleine Spende angeboten, die dem Hospiz St. Anna zugute kommen werden.

Außerdem sehr interessant: Im Raiffeisen-Markt findet ein toller Vortrag zum Thema der Sicherung von Weidezäunen statt. Auch informiert ein Fachmann der Marke Belcando die anwesenden Hundebesitzer über die Möglichkeiten von Spezialfutter bei Unverträglichkeiten oder Allergien. Wie schon im vergangenen Jahr macht außerdem die Fotografin Andrea Funk tolle Fotos von den heißgeliebten Vierbeinern.

Ein weiteres Highlight befindet sich im Außenbereich: Hier ist eine Roadshow rund um Landmann-Grillgeräte aufgebaut. Alle Besucher erhalten Informationen über die unterschiedlichen Techniken und natürlich darf mancher Leckerbissen probiert werden. Ergänzt wird das Programm im Innenbereich von bildschönen Dekorationsartikeln, die Lust und Laune machen, das Zuhause und den Garten zu verschönern.

Auch wenn die ersten wärmenden Temperaturen noch mit der Lupe gesucht werden müssen gibt es dennoch kein Halten mehr – es macht einfach riesigen Spaß, durch die Innenstadt von Dinklage zu bummeln. Sicherlich sind auch viele Bekannte unterwegs und freuen sich darauf, einen kleinen Schwatz zu halten.

Natürlich liegen die Angebotsschwerpunkte in den teilnehmenden Geschäften auf allem, was im Frühling angesagt ist. Niemand muss also in die Ferne schweifen, um das Neueste präsentiert zu bekommen, was im Moment auf dem Markt ist, denn alle Einzelhändler bemühen sich darum, immer die aktuellen Trends zu präsentieren. Auch sorgen die Vorträge und Veranstaltungen dafür, sich in aller Ruhe zu informieren und Anregungen zu erhalten. Gerade am Sonntag haben die Fachkräfte auch mehr Zeit, die Kunden und Interessenten im Detail zu beraten. Text/Fotos: Gebert-Fischer

Weiterlesen »

Published on: 2 März
Posted by: ovadmin

Schautag beim Malerbetrieb Tiemerding am Sonntag / wand 18 steht im Mittelpunkt
Neue Frühjahrskollektionen für Damenschuhe sind im Schuh- und Sporthaus Niemann eingetroffen