+ Abonnieren

Gartengeräteservice und Mähroboter gibts bei MF-Manfred Faske GmbH an der Sanderstraße

Momentan sieht es zwar noch nicht wirklich danach aus, aber der Frühling wird kommen. Der Rasen zeigt das erste zarte Grün und der Benzingeruch des Mähers fehlt einem auch schon ein wenig. Doch kaum will man loslegen, da stockt und stottert der Rasenmäher und nichts geht mehr.
Rene Wübbelmann und Christian Schockemöhle von der MF-Manfred Faske GmbH mit Standort in Dinklage stehen für ihre Kunden schon parat. „Wir raten allen Gartenbesitzern und die es werden wollen, sich frühzeitig davon zu überzeugen, dass die nötige Hardware wie Rasenmäher auch einsatzbereit sind“, so Rene Wübbelmann. Und wenn dies nicht der Fall ist, kann der Rasenmäher bei Faske gewartet werden. „Zum Beispiel sind es die Zündkerzen, der Luftfilter oder der Vergaser, die nachgeschaut werden müssen“, weiß Christian Schockemöhle. Er empfiehlt, zum Check frühzeitig einen Termin zu vereinbaren. „Dann haben wir noch genügend Kapazität den Mäher zeitnah in Ordnung zu bringen. Wenn alle gleichzeitig kommen, kann es schon einmal etwas länger dauern“, gibt er zu bedenken.

Kleine fleißige Helfer bei der Gartenarbeit

Wer sich damit gar nicht auseinandersetzen möchte, der wählt einen Mähroboter. Das Unternehmen in Dinklage ist Husqvarna-Vertragshändler und vertreibt die kleinen fleißigen Helfer in verschiedenen Größen. Die Mähroboter übernehmen das Rasenmähen und sorgen ganz nebenbei für einen besseren Rasen. „Der Rasenschnitt bleibt liegen und dient als Dünger“, erklärt der Fachmann. Die Geräte werden bei Faske aber nicht nur verkauft. „Wir übernehmen – wenn gewünscht – die komplette Installation“, erklärt Rene Wübbelmann. Vom Kabel verlegen bis zur Garage für den Mähroboter übernimmt Faske die Einrichtung. Und auch beim Support steht der Fachhändler zur Seite. Software-Updates, Fehler auslesen und beheben, Inspektion und Wartung gehören zum Support des Fachhändlers an der Sanderstraße.

Schweres Gerät zum Mieten

Großes Gerät für die Gartenpflege oder Neuanlage kann man bei Faske anmieten. Der Mietpark umfasst viele Maschinen. Ein Radlader, ein Minibagger, ein Holzhäcksler, eine Wildkrautmaschine oder einen Wiesenmäher – kurz alles was es braucht, um den Garten wieder auf Vordermann zu bringen kann man bei Faske zu günstigen Konditionen leihen. Aber auch das kleinere Werkzeug wie die Ketten der Motorsäge, Heckenscheren – oder Rasenmähermesser werden entweder verkauft oder neu geschärft.

Dann kann das Frühjahr ja kommen. Rene Wübbelmann und Christian Schockemöhle freuen sich auf die neue Gartensaison und stehen ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Text und Fotos: Martina Rönnau

 

Weiterlesen »

Published on: 9 März
Posted by: Vertretung MiD

Nils Rantze, Fynn Nuxoll und Patrick Brands schließen Ausbildung bei Emil Tepe GmbH erfolgreich ab
Sponsorenlauf an der Oberschule Dinklage