+ Abonnieren

Hildegard Behrens schminkt und frisiert Vestruper Theaterspieler

Friseurin Hildegard Behrens vom Salon Behrens hat derzeit auch nach Feierabend bisweilen noch viel zu tun. In Vestrup im Saal Hönemann laufen nämlich die Aufführungen des Schmüstertheoters. “Arger mit de Arwerei” heißt das neue Stück. Behrens begleitet die Schauspieler seit neun JaDSCN1365 (2)hren und kümmert sich um Make-Up, Perücken und Haare. “Ein Cousin war damals dort aktiv und fragte mich, ob ich dort schminken und frisieren wolle”, erinnert  sich Hildegard Behrens. Vor den Auftritten und auch während den Akten legt die Friseurmeisterin Hand an die DarsteDSCN1379 (2)ller an.

Mittlerweile ist die Dinklagerin fester Bestandteil des Teams. “Es ist eine harmonische Atmosphäre. Man kennt alle und hat viel Spaß hinter den Kulissen”, erläutert die Fachfrau. Das Ergebnis ihrer Arbeit gibt es am 6. März (Sonntag) um 15 Uhr (mit Kaffee und Kuchen) zu sehen. Weitere Termine sind der 12. März  (Samstag) um 20 Uhr und der 13. März (Sonntag) um 9.30 Uhr (Frühstücksbüffet  von 9.30 bis 11 Uhr). Für das Büffet und die Aufführung mit Kaffee und  Kuchen sind Anmeldungen unter Tel. 04446/346 oder Tel. 04446/281 nötig. Text: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 5 März 2016
Posted by: ovadmin

“Verrückter Tier-Sonntag”: Fotoshooting von Anna Moosmann beim Raiffeisenmarkt
Dinklager Frühlingserwachen: Shoppingspaß am Sonntag von 13 bis 18 Uhr