+ Abonnieren

Holzbau Brockhaus sucht Auszubildende

Das Arbeiten mit Holz macht Spaß! Holzbau Brockhaus möchte sein Team verjüngen und sucht zum 1. August junge Auszubildende als Zimmerer. Holzbau Brockhaus ist ein seit 40 Jahren bestehender Zimmereibetrieb, der individuellen Holzbau in Norddeutschland erstellt. Die AusbildungBrockhaus_nehmen_2012.indd dauert grundsätzlich drei Jahre, Bewerber mit Abitur und Fachhochschulreife können die Ausbildung in zwei Jahren absolvieren. Ein Tag in der Woche steht Berufsschule in Lohne auf dem Plan, zudem gibt es Blockunterricht in der Lehrwerkstatt. “Wir haben auch mit weiblichen Auszubildenden gute Erfahrungen gemacht und Hauptschul-Absolventen haben ebenfalls gute Chancen auf Einstellung”, verdeutlicht Geschäftsführer Andre Brockhaus. Die Bewerber sollten handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, Pünktlichkeit und Flexibilität mitbringen. Zudem sollten sie schwindelfrei sein, da einige Arbeiten auch in gewisser Höhe verrichtet werden. Je nach Bewerberlage werden bis zu drei Auszubildende eingestellt. “Ein Probearbeiten in den Osterferien ist denkbar”, sagt Andre Brockhaus. Die Kontaktdaten für die Bewerbung können der nebenstehenden Anzeige entnommen werden.

Weiterlesen »

Published on: 3 März 2016
Posted by: ovadmin

Jetzt bei Leder Ahrling: Neue Fossil-Handtaschen Kinley und Harper
„Wilder Wermut“: Lesung mit Renate Blauth