+ Abonnieren

Die Königin der Gemüse lockt: Im Rheinischen Hof beginnt jetzt die Spargelsaison

Freunde des edlen Gemüses aufgepasst: Im Rheinischen Hof läuft ab sofort die Spargelsaison. Zahlreiche Menschen haben darauf monatelang gewartet, jetzt gibt es wieder Spargel, die Königin der Gemüse, und es ist Schlemmen und Genießen angesagt.

Der Spargel im Rheinischen Hof kommt größtenteils vom Hof Jürgens in Quakenbrück, also regional vom Bauern. Spargel wird im Rheinischen Hof in zahlreichen Variationen angeboten, wie Sie auf der untenstehenden Karte einsehen können. Ob als Suppe, Salat oder mit  Flammkuchen zur Vorspeise, in zahlreichen Variationen als Hauptgericht oder als Menü: Spargel-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Gerne bietet das freundliche Team zum Spargel das Wallerfilet aus Badbergen von Pistole-Hardcore-Food an.

Dabei handelt es sich um einen Wels, der in Badbergen vom Unternehmen Ahrenhorster Edelfisch gezüchtet wird. Bernd Susen hat sich die Aufzucht angeschaut und zeigt sich beeindruckt: „Es ist ein Premium-Produkt. Der Fisch wird vier Stunden nach der Schlachtung  ausgeliefert.“

Die Aufzucht erfolgt auf einem umgebauten Bauernhof in Fischtanks unterschiedlicher Größe. Dabei kommen keine Medikamente zum  Einsatz und es wird unter biologischen und nachhaltigen Gesichtspunkten gearbeitet. „Da weiß man, wo der Fisch herkommt“, betont Bernd Susen. Dieser Fisch ist schon seit längerer Zeit unabhängig vom Spargel auf der Karte des Rheinischen Hofes zu finden.

 

Spargelgerichte

Vorspeisen:
1.) Hausgemachte Spargelcremesuppe
mit Sahnehäubchen 4,90 €

2.) Variation vom Spargel mit Spargelsalat, gebratenem Spargel im Räucherlachsmantel und Schinken-Spargel-Röllchen 8,90 €

3.) knuspriger Flammkuchen mit Spargel
roten Zwiebeln, Kirschtomaten und Parmesan 4,90 €

Hauptgerichte:
4.) Frischer Stangenspargel mit zerlassener Butter, Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln 14,90 €

5.) – dazu rohen und gekochten Schinken 17,50 €
6.) – dazu paniertes Schweineschnitzel 17,90 €
7.) – dazu Schweinemedaillons in Rahmsauce 18,50 €
8.) – dazu Schweinemedaillons in Rahmsauce,
rohen und gekochten Schinken 19,90 €
9.) – dazu paniertes Schweineschnitzel,
Medaillons in Rahmsauce
und zweierlei Schinken 22,50 €
mit Spargel satt 24,50 €
als 2-Gang-Menü mit Suppe oder Dessert 26,00 €
als 3-Gang-Menü mit Suppe und Dessert 28,50 €

10.) Portion frischer Stangenspargel, zerlassene Butter und Salzkartoffeln, mit gebratenem Wallerfilet aus Badbergen 25,50 €

11.) Portion frischer Stangenspargel, zerlassene Butter und Salzkartoffeln, dazu argentinisches Rumpsteak mit Kräuterbutter 27,50 €
Zu allen Spargelgerichten wird auch Sauce Hollandaise serviert.

Familie Susen und Mitarbeiter wünschen allen Gästen einen guten Appetit und eine fröhliche „Spargelzeit“.

Also: Lassen Sie es sich schmecken beim  Rheinischen Hof. Text: Heinrich Klöker/Fotos: Susen

Weiterlesen »

Published on: 8 April
Posted by: ovadmin

Große Vorfreude auf 5000 goldene Eier: Dinklager Einzelhandelsgeschäfte belohnen ihre Kunden
Besonderer Apfelbaum steht nun hinter dem Klostercafe