+ Abonnieren

Impressionen der natürlichen Art

Ökologische und naturnahe Produkte

Aufleben durch eine wohngesunde Atmosphäre – dieser Anspruch liegt heute voll im Trend. Ein absolutes Muss ist dabei der Einsatz von ökologischen Materialien. „Ans Herz legen möchte ich allen, die sanieren oder neu bauen wollen, sich bei der Wandgestaltung für Sumpfkalk zu entscheiden“, erläutert Margitta Tiemerding, die gemeinsam mit ihrem Mann Andreas den alteingesessenen Maler- und Bodenbetrieb Tiemerding in Dinklage leitet. Mit Sumpfkalk kann der wachsenden Schimmelproblematik wirksam begegnet werden, denn die Raumluft ist weder zu trocken, noch zu feucht. Farblich gesehen hat sich die Palette erweitert: Neben erdigen Nuancen stehen jetzt auch wunderschöne knallige Töne bereit.

„Letztlich war es die wachsende Forderung besorgter Bauherren, die uns sensibilisiert hat. Seit 2013 sind wir in der Lage, komplett ökologisch zu arbeiten“, verdeutlicht Andreas Tiemerding. Bei den „Herbstlichen Planungstagen“ (15. und 16. November) können sich alle von den Vorteilen überzeugen und hautnah erleben, wie angenehm sich Sumpfkalk anfühlt. Es gibt aber noch mehr zu entdecken: So schaffen Tapeten in schmeichelnden Textil- oder Steinoptiken eine urgemütliche Ausstrahlung. Eine Renaissance erleben ferner Eichendielen, wobei sich schönste Farbtöne mittels Ölen erzielen lassen.

Wiederentdeckt wurde auch Kork in eleganten Oberflächen, die Holzdielen täuschend ähnlich sind. Die Besucher dürfen sich auf frisch Gebackenes und Gekochtes freuen sowie auf Adventsgestecke von „Dat Bleumken“. Auch werden zwei Karten verlost für ein spannendes Spiel am 26. November mit den Artland Dragons.

Weiterlesen »

Published on: 10 November 2014
Posted by: ovadmin
Zum Unternehmen: Malermeister Tiemerding
Die Region zu Gast in Dinklage
Dinklage auf einen Klick