+ Abonnieren

Internationaler Besuch bei Schumacher Dinklage

Bereits im Februar 2016 besuchte die Firma Optik Uhren Schmuck Schumacher die Fachmesse Inhorgenta in München, auf der die neuesten Trends für Schmuck und Uhren präsentiert wurden.img_0472

In einer von sechs fussballfeldgroßen Ausstellungshallen eröffnete sich den Fachbesuchern eine faszinierende Erlebniswelt an Designer- und Unikatschmuck. 250 Gold- und Silberschmiede, Künstler, Designer und junge Kreative präsentierten ihre eigens entwickelten und in Handarbeit gefertigten Schmuckstücke. Eine von ihnen die Griechin Katerina Pimenidu. Ihr handwerkliches Können wurde bereits mit verschiedenen Auszeichnungen gewürdigt, wie z.B. dem 1. Platz der „Young Designers Corner 2015“ in München.

img_0473„Wir sind immer auf der Suche nach besonderen Schmuckstücken, die unser Schmuckangebot außergewöhnlich machen und für unsere Region einzigartig sind“, so Mark Schumacher. Die in 925er Silber handgefertigte Kollektion der Schmuckdesignerin besticht durch das eigenständige Design. Trotz dem die Formen der Ketten, Kettenanhänger und Ohrringe individuell sind, sind diese gleichzeitig schlicht und zeitlos. Die Oberflächen der Schmuckstücke sind von Hand mattiert, wodurch sich eine einzigartige Optik ergibt. Alternativ zu der Anfertigung in Silber gibt es die Schmuckstücke mit einer Vergoldung, wodurch der Schmuck nochmals eine ganz andere Wirkung bekommt.

Für diejenigen, die es eleganter mögen, sind unter anderem die Ketten und Kettenanhänger mit Tahitiperlen verarbeitet, deren graue Farbe hervorragend auf den Farbton des 925er Silber abgestimmt ist. Die Lieferung der ausgesuchten und per Hand angefertigten Schmuckstücke übernahm die Griechin dann einige Monate nach Bestellung ganz unkompliziert persönlich. img_0474

„Da Katarina ihren privaten Lebensmittelpunkt inzwischen zu ihrem Lebenspartner in die Niederlande verlegt hat, und daran interessiert war, in welchem Umfeld ihr Schmuck angeboten wird, bot sie bereits auf der Inhorgenta in München an, die Schmuckstücke persönlich nach Dinklage zu liefern“, erzählt Mark Schumacher. Vom Tag der Auslieferung entstand ein schönes Erinnerungsfoto von Katarina Pimenidu und dem Juniorchef von Optik Uhren Schmuck Schumacher.

img_0475Zum aktuellen Zeitpunkt sind die Schmuckstücke der Kollektion fast Unikate, den Grund dafür gibt Mark Schumacher gerne preis: „Da Katarina ebenfalls ihre Werkstatt in die Niederlande verlegen wird und zudem Nachwuchs erwartet, wird sie in den kommenden Monaten ihrer Arbeit als Goldschmiedin nicht nachgehen können. Zum aktuellen Zeitpunkt sind Nachbestellungen von einzelnen Schmuckstücken deshalb nicht möglich.“ Ein Grund mehr, sich bei nächster Gelegenheit von den einzigartigen Schmuckstücken bei Optik Uhren Schmuck Schumacher begeistern zu lassen.

img_0476

Weiterlesen »

Published on: 13 September 2016
Posted by: ovadmin

Kompetenzzentrum Schneider zu Gast im Fitnesstudio Medifit
Therapeutische Grenzen der Intensivmedizin