+ Abonnieren

Maximilian Strotmann und Simon Burhorst schließen Ausbildung beim Autohaus Ruhe erfolgreich ab

Gleich doppelter Grund zur Freude im Autohaus Ruhe: Mit Maximilian Strotmann (links) und Simon Burhorst (rechts) haben zwei Nachwuchskräfte ihre Ausbildung nun erfolgreich abgeschlossen. Beide erreichten die Note “gut”.
 
Maximilian Strotmann absolvierte eine Ausbildung zum Automobilkaufmann. Die Ausbildung wurde auf zweieinhalb Jahre verkürzt, weil Maximilian Strotmann zuvor bereits die Fachhochschulreife besaß. Der 21-Jährige erläutert: “Mir gefallen der Umgang mit Kunden und die Abwechslung im Beruf. Hier im Autohaus Ruhe passt zudem das gesamte Betriebsklima. Alle arbeiten gut miteinander.” Der Bakumer, der sich auch in seiner Freizeit gerne mit Autos beschäftigt, bleibt dem Autohaus Ruhe vorerst bis Ende Juli erhalten. Dann wird er in Northeim in der Nähe von Göttingen eine spezielle Schule für Automobilkaufleute besuchen, um sich in elf Monaten zum Betriebswirt weiter zu bilden. 
 
Simon Burhorst schloss seine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker sogar als Jahrgangsbester ab. “Mich fasziniert die Technik in den Autos”, erzählt er und ergänzt: “Die Zusammenarbeit mit den Kollegen macht zudem großen Spaß”. Der 20-Jährige zählt Fußball zu seinen Hobbys und ist in seiner Freizeit als Schiedsrichter aktiv. So fungiert er auch als stellvertretender Schiedsrichter-Obmann des TV Dinklage. Simon Burhorst wurde übernommen und mit einem unbefristeten Vertrag ausgestattet, so dass er auch nach seiner Ausbildung dem Autohaus Ruhe erhalten bleibt.
 
Die Geschäftsführer Michael und Markus Ruhe sind voll des Lobes für die beiden jungen Männer: “Sie sind zwei sehr gute Auszubildende gewesen, was man auch an ihren Noten sieht. Sie haben sich im Betrieb und im Team sehr gut eingebracht und ihre Ausbildung jeweils sehr gut absolviert.” In diesem Sinne freuen sich alle Seiten sehr auf die weitere Zusammenarbeit. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 6 Februar
Posted by: ovadmin

Die ersten Kirschzweige blühen: Bei Blumen Bahlmann hat bereits der Frühling Einzug gehalten
Klassen 6a, 8cR und 10aH gewinnen das Spielefest der Oberschule Dinklage