+ Abonnieren

MB Architektur sucht Bauzeichner-Azubi

Franziska Brickwedde hat es bald geschafft. Die 20-Jährige befindet sich in ihrem letzten Ausbildungsjahr zur Bauzeichnerin. Im kommenden Jahr bietet sich deshalb für Interessierte eine neue Chance auf einen Ausbildungsplatz im MB Architekturbüro.
Das vielfältige Aufgabengebiet ist das, was Franziska an ihrer Tätigkeit am meisten schätzt. „Ich mache Zeichnungen von Einfamilienhäusern, von Umbauten, jetzt von einer Produktionshalle – die Arbeit ist sehr abwechslungsreich.“ Dass das nicht selbstverständlich ist, weiß die Auszubildende von ihren Berufsschulkameraden. „Viele Architekturbüros haben sich auf die Planung bestimmter Bauten spezialisiert. Dort werden dann nur Wohnhäuser oder nur Bürogebäude oder Produktionshallen entworfen. Hier bei MB Architektur ist die Arbeit vielseitiger. Dadurch lerne ich sehr viel.“ Wesentlicher Bestandteil ihrer Tätigkeit ist die Arbeit mit CAD-Programmen. „Man bekommt Skizzen, anhand derer man die Grundrisse erstellt, dann die Schnitte und die Außenansichten.“

Interessierte Bewerber sollten kreativ sein, eine sorgfältige, präzise Arbeitsweise haben und Leidenschaft und Interesse für den Beruf mitbringen, wünscht sich Architektin Elke Meinert-Bahlmann. Bewerbungsunterlagen können per E-Mail oder schriftlich eingereicht werden. Die Kontaktdaten finden sich hier.

Foto/Text: Sandra Ischen-Lange

Weiterlesen »

Published on: 5 Oktober 2016
Posted by: ovadmin

VR Bank Dinklage-Steinfeld sucht Service-Berater
Warendorfer Pferdeäppel: Kulturreise des Heimatvereins Dinklage