+ Abonnieren

Neue „Active“-Modelle von Miele ab sofort bei Hausgeräte Bahlmann

Mehr Komfort, mehr Eleganz und mehr Leistung fürs Geld: Mit den neuen „Active“-Modellen wertet Miele seine Herde und Backöfen der Einstiegsklasse deutlich auf. Ab sofort sind die Modelle auch bei Hausgeräte Bahlmann an der Burgstraße zu haben.

 

Herzstück der neuen Geräte ist der große Garraum. Mit einem Volumen von 76 Litern (Vorgänger 56 Liter) gehört er zu den größten auf dem Markt für klassische Herde und Backöfen. “Dieser Garraum kann über fünf Einschubebenen bestückt werden und ist wie bei allen Miele-Modellen mit der patentierten PerfectClean-Veredelung versehen. Diese Oberfläche zeichnet sich durch herausragende Antihaft-Eigenschaften aus, die Reinigung ist entsprechend einfach”, erklärt Jörg Bahlmann. Für die Zubereitung stehen neun Betriebsarten zur Verfügung.

Aufgewertet ist das Gerätedisplay: Betriebsarten und Leistungseinstellungen erfolgen über Knebel, die Bedienung der Uhr inklusive Programmierung von Garzeiten über Touchtasten (EasyControl-Steuerung). In Kombination mit der Edelstahl-CleanSteel-Blende (Anti-Fingerprint) und der schwarzen Glastür vermitteln die Active-Geräte so ein zeitgemäßes, elegantes Design.

Trotz Ausstattungsplus wird der preisgünstigste Backofen für 539 Euro angeboten, der Einstiegspreis für Pyrolysegeräte fällt mit 789 Euro sogar deutlich niedriger aus als zuvor. Text: Miele/Heinrich Klöker, Fotos: Heinrich Klöker/Miele

 

Weiterlesen »

Published on: 30 Mai 2017
Posted by: ovadmin

Extra-Service: Agnes Bornhorst organisiert Workshop zu den Themen Gesundes Sitzen und Organisation am Arbeitsplatz
Zwei neue Gesichter bei Kohorst Reisen