+ Abonnieren

Neue Mountainbikes der 2018er Kollektion sind bei Fahrrad Kamphaus eingetroffen

Bei Fahrrad Kamphaus sind die neuen Mountainbikes der 2018er Kollektion eingetroffen. So sind diverse Zweiräder des Herstellers KTM mit 27,5 Zoll Radgröße beim Fachhändler erhältlich. Das Modell Chicago Classic ist je nach Wunsch des Kunden mit mechanischen oder hydraulischen Scheibenbremsen oder Felgenbremsen versehen. “Das Modell Chicago Street verfügt über eine geringere Rahmengröße und ist insbesondere für Jugendliche geeignet, da es bereits über Schutzbleche und Narbendynamo mit fester Beleuchtung verfügt und somit verkehrssicher ausgestattet ist”, erklärt Michel Klostermeyer, der bei Fahrrad Kamphaus eine Ausbildung zum Zweiradmechatroniker Fahrradtechnik absolviert und sich im dritten Lehrjahr befindet. Wie der 21-Jährige weiter erläutert, verfügt das Mountainbike Chicago Street über Felgenbremsen. Alle Modelle sind in verschiedenen Farben verfügbar.


Auch E-Mountainbikes spielen verstärkt eine Rolle und sind bei Fahrrad Kamphaus zu haben. So ist das Modell Dirt-E des Herstellers Giant mit einem Yamaha-E-Motor ausgestattet. Zudem verfügt das Zweirad über hydraulische Scheibenbremsen und über eine 18-Gang-Schaltung Shimano Acera. Erhältlich ist das Mountainbike mit einem 400- und 500-Wattstundenakku. “E-Mountainbikes ermöglichen dem Fahrer beispielsweise, im Gelände Berge mit Unterstützung hochzufahren”, erklärt Michel Klostermeyer.
Das freundliche Team von Fahrrad Kamphaus steht stets für Beratung rund um das Thema Mountainbikes zur Verfügung. Text/Fotos: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 20 Oktober 2017
Posted by: ovadmin

Wechseln und sparen: KFZ-Versicherung beim Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit überprüfen lassen
Rucksack-Marke satch neu im Sortiment bei Leder Ahrling