+ Abonnieren

PAUL HEWITT – Neu im Sortiment zu Sekt in the City

Am morgigen Freitag ist es wieder so weit, zu Sekt in the City kann bei verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr in der Dinklager Innenstadt ausführlich geshoppt werden. Passend zu diesem Event ist bei Optik/Uhren/Schmuck Schumacher eine neue Uhren- und Schmuckkollektion erhältlich. Bei PAUL HEWITT trifft dabei norddeutsches Lebensgefühl auf zeitlosen Chic, bestimmt von lebendigen Farben und maritimem Flair. paul-hewitt-armbanduhren

Die maritimen Armbänder, genannt PHREBS, bestehen aus strapazierfähigem Echtleder oder robustem Nylon und sind in fünf verschiedenen Größen erhältlich. „Besonderen Wert legt PAUL HEWITT auf die Hochwertigkeit seiner Produkte. Alle Armbanduhren der Sailor Line und Signature Line werden mit kratzfestem Saphirglas gefertigt, die Edelstahlgehäuse in einem speziellen Verfahren ionenplattiert, wodurch die Oberflächen sehr abriebfest sind“, erklärt Elena Perewersenko.

Insgesamt zeichnet sich die Kollektion trotz ihrer Schlichtheit durch eine extrem große Vielfalt aus, welche jedem Kunden ein Stück Individualität ermöglicht. Gerade bei den Armbanduhren kann sich jeder Kunde sein eigenes Modell zusammenstellen. Bei den Gehäusefarben kann zwischen Rosegold, Gold und Silber gewählt werden, teilweise in polierten und mattierten Oberflächen, Zifferblätter sind in schwarz und weiß dazu kombinierbar, Armbänder in Metall, Leder oder Nylon erhältlich. Uhren der Linie Sailor Line werden zudem in zwei verschiedenen Größen angeboten.

Weitere Informationen über die Vielzahl der Möglichkeiten gibt es bei Optik/Uhren/Schmuck Schumacher zu Sekt in the City. Foto: Heinrich Klöker/Text: Schumacher

Weiterlesen »

Published on: 14 April 2016
Posted by: ovadmin

Bürgeraktion verabschiedet Vorstandsmitglieder
Zahlreiche neue Fahrradhelme für Kinder und Erwachsene bei Fahrrad Kamphaus