+ Abonnieren

„Die Tuchvilla“: Bücherei veranstaltet Autorenlesung

Die Bücherei Dinklage veranstaltet am 16. Mai (Dienstag) um 20 Uhr in der Begegnungsstätte eine Autorenlesung. Es kommt Anne Jacobs. Gelesen wird aus ihrer Trilogie „Die Tuchvilla“. Der Kartenvorverkauf findet in der Bücherei statt. Eine Karte kostet acht Euro.

Das Erbe der Tuchvilla von Anne Jacobs

Weiteres zur Autorin: Anne Jacobs veröffentlichte bereits erfolgreich unter anderem Namen historische Romane. Mit der Tuchvilla-Saga erfüllte sie sich den Wunsch, über das Schicksal einer großen mächtigen Familie zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu schreiben.

Infos zur Trilogie: Augsburg, 1913: Ein Herrenhaus, eine mächtige Familie, ein dunkles Geheimnis. Die junge Marie tritt eine Anstellung als Küchenmagd in der imposanten Tuchvilla an, dem Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer. Während das Mädchen aus dem Waisenhaus seinen Platz unter den Dienstboten sucht, seht die Herrschaft die winterliche Ballsaison herbei, in der Katharina, die hübsche, jüngste Tochter der Melzers, in die Gesellschaft eingeführt wird. Nur Paul, der Erbe der Familie, hält sich dem Trubel fern und zieht sein Münchner Studentenleben vor – bis er Marie begegnet.

So beginnt die Tuchvilla-Trilogie, die die deutsche Geschichte des vergangenen Jahrhunderts anhand einer weit verzweigten Familie über mehrere Generationen hinweg lebendig werden lässt. Der Autorin ist es auf eine wunderbare Weise gelungen, die Lebenslinien der einzelnen Familienmitglieder spannend zu verknüpfen. Über allem stehen jedoch das Grauen des Ersten Weltkrieges, Krankheit, Tod, Lügen, Familiengeheimnisse, Intrigen und natürlich Liebe.

Weiterlesen »

Published on: 24 März
Posted by: ovadmin

Raiffeisen-Fachmarkt Dinklage
Rolladen Bosse