+ Abonnieren

Quakenbrücker Straße wird ab Montag (16. Oktober) einseitig gesperrt / Umleitungen eingerichtet

Die Quakenbrücker Straße in Dinklage wird ab Montag (16. Oktober) einseitig gesperrt. Grund ist, dass die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr beabsichtigt, die Landesstraße 845, also die Quakenbrücker Straße, in der Ortsdurchfahrt umzubauen. Zur Verbesserung der Verkehrssituation soll auf Höhe der Märkte ein Mehrzweckstreifen (Betonfläche) in der Fahrbahnmitte entstehen.
Für die Bauarbeiten ist es notwendig, die Quakenbrücker Straße von der Kreuzung Drostestraße/Samskamp bis zur Einmündung der Straße „An der Bleiche“ ab Montag für vier bis sechs Wochen halbseitig zu sperren. Dazu wird laut Mitteilung eine Einbahnstraße eingerichtet; die Straße bleibt in Fahrtrichtung Ortsmitte befahrbar. In Fahrtrichtung Quakenbrück ist während der Bauzeit keine Durchfahrt mit Kraftfahrzeugen aller Art möglich. Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen über den Dinklager Ring. Der Ortsausgangsverkehr mit Ziel Quakenbrücker Straße und angrenzenden Straßen wird gebeten, diese Umleitung anstelle von Schleichwegen zu nutzen.
Während der Arbeiten werden sich Verkehrsbehinderungen laut der Stadt Dinklage nicht vermeiden lassen. Es wird um Verständnis gebeten.  Grafik: Stadt Dinklage

Weiterlesen »

Published on: 15 Oktober 2017
Posted by: ovadmin

Für Landwirte und Nicht-Landwirte: Neuer Shop bei Landtechnik Bokern-Kersting
Dinklage steht drei Tage lang im Zeichen des Fettmarktes