+ Abonnieren

Radtour des Heimatvereins Dinklage

Bei strahlendem Sonnenschein startete die Radwandergruppe des Heimatvereins Dinklage kürzlich mit 43 Teilnehmern auf ihre erste Tagestour im Jahr 2016 zum Kloster Malgarten. Vorbei an Feldern und Wiesen führte die Tour unter der Leitung von Clemens Witte über Schwege, Wenstrup, Nellinghof zum Ziel.  Im italienischen Restaurant „Da Pino“ gab es ein leckeres Mittagessen. Danach erfuhren die Radler bei einer einstündigen Führung Wissenswertes über das Kloster. Der Heimweg führte über Neuenkirchen zur Gaststätte Hellmann in Fladderlohausen. Dort gab es ein leckeres Kuchenbüfett mit Kaffee. Die gesamte Fahrstrecke betrug 60 Kilometer. Am 8. September führt die nächste Fahrradtour zum Kinomuseum nach Löningen. Foto: Witte

Weiterlesen »

Published on: 16 Juli 2016
Posted by: ovadmin

Bei den Themen Mobilfunk und Festnetz sind Sie bei EP: Bahlmann-Langhorst an der richtigen Stelle
Es geht bald wieder los: Die Schützenfestvorbereitungen befinden sich in der heißen Phase