+ Abonnieren

Senioren Union besichtigt Firma Stallkamp

Der Langweger Firmengründer, Diplom-Ingenieur Erich Stallkamp, führte die Mitglieder der Senioren Union der CDU Dinklage durcIMG_0571h seine im letzten Jahr um über 5000 Quadratmeter Produktionsfläche erweiterte Firma. Bereits im Jahre 1969 machte sich Herr Stallkamp als Dienstleister selbständig und gründete 1973 sein Zwei-Mann-Unternehmen. Seit dieser  Zeit entwickelte er als innovativer Unternehmer zusammen mit seinen  hochqualifizierten Mitarbeitern zahlreiche neue Qualitätsprodukte und  steigerte die Mitarbeiterzahl bis heute auf fast 200. Am Anfang  entstanden Antriebssysteme für Fütterungs-, Entmistungs- und  Eiersammelanlagen. 1984 produzierte die Firma bewusst langlebige  wartungslose Edelstahlbehälter für die Landwirtschaft, Industrie und Biogaserzeuger. Später kamen spezifizierte Pumpen, Rührwerke und  Separatoren für Gülle, Abwasser, Nahrungsmittelhersteller, Getränkeerzeuger und Papierbearbeiter sowie Komponenten für  Biogasanlagen hinzu. Neue Produkte und Verfahren waren immer das  Ergebnis einer konsequenten Entwicklung. Die Grundhaltung von Erich Stallkamp ist: Qualität auf ein Produkt zu drucken, reicht nicht.

Durch den Qualitätsvorsprung des Produktes oder der Dienstleistung muss der Kunde einen Vorteil haben. Auf dem Rundgang durch die alten und neuen Hallen sahen die Besucher die einzelnen Bereiche mit der Fertigung der Halbfertigteile und die Montage der Endprodukte. Beeindruckend waren große, von Computern  gesteuerte Spezialmaschinen, mit denen die Mitarbeiter aus hochwertigen Rohstoffen Qualitätserzeugnisse für den Weltmarkt herstellen. In den neuen Produktionsgebäuden konnte man sehen, dass diese nicht nur zur Kapazitätserweiterung, sondern auch zur Optimierung und Effizienzsteigerung durch verkürzte Wege und geringere Durchlaufzeiten genutzt wurden. Nach der Führung beantwortete Herr Stallkamp kompetent und  verständlich die gestellten Fragen. Alle Besucher waren über die erfolgreiche Lebensleistung eines Dinklagers beeindruckt und bedankten  sich für die persönliche Betreuung mit einem herzlichen Applaus. Text/Fotos: Hans Hoymann

Weiterlesen »

Published on: 15 April 2016
Posted by: ovadmin

Senioren zeigen sich von erster Kaffeetafel begeistert
Sekt in the City verspricht heute in der Dinklager Innenstadt ein prickelndes Einkaufs-Erlebnis