+ Abonnieren

Sigrid Oevermann ist neu im Kompetenzzentrum Schneider

Das Kompetenzzentrum Schneider freut sich über Verstärkung: Seit Anfang August ist Sigrid Oevermann neu im Team. Die Holdorferin kümmert sich unter anderem um die Anmeldung, die Terminvergabe, sie nimmt Telefonate entgegen und informiert in Erstgesprächen über Angebote und Preise. Die 49-Jährige, die in ihrer Freizeit gerne Tischtennis spielt oder liest, hat sich bereits in so kurzer Zeit zur “guten Seele” der Praxis entwickelt. “Mit gefällt der Umgang mit den Patienten und der Praxisablauf. Meine Aufgabe ist es, den Therapeuten den Rücken freizuhalten, damit diese sich ganz auf die Behandlung konzentrieren können”, sagt Sigrid Oevermann, die wöchentlich 25 Stunden im Kompetenzzentrum Schneider arbeitet und dabei auch die Behandlungsräume für die Therapeuten vorbereitet.
Rita Schneider ist voll des Lobes für Sigrid Oevermann: “Sie ist sehr wissbegierig, höflich, nett und bringt sich unheimlich viel ein”, erklärt die Inhaberin. Zudem sei die Holdorferin sehr zuvorkommend im Umgang mit den Patienten. “Sie kümmert sich intensiv und hat einfach eine sehr liebenswerte Art”, lobt Rita Schneider, die sich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Sigrid Oevermann freut. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 18 September 2016
Posted by: ovadmin

Elektrotechnik Stromann und Meiners baut Dosiertische für die Eierverarbeitung
Es wird wieder lecker: Wild- und Weihnachtsbüffets im Landgasthof Meyer Bünne