+ Abonnieren

Songs, Poetry und
 Kabarett: „Die Zollhausboys“ treten am 1. Juni in Oberschule Dinklage auf

Der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage lädt am 1. Juni (Freitag) um 20 Uhr zur Veranstaltung „Die Zollhausboys“ mit Pago Balke, Gerhard Stengert, Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho und Delyar Hamza in die Aula der Oberschule in Dinklage ein.
Die „Zollhausboys“ sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisch-satirisches Programm erarbeitet haben, das Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit in berührender und satirischer Weise auf die Bühne bringt.
Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten.
Musik und Theater können Brücken zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen sein und dazu beitragen, dass aus der „Willkommenskultur“ keine „Wokommenwirdenndahin-Kultur“ wird. Die Texte, die Botschaft, die Musik und der Tanz sind authentisch, professionell, berührend und heiter.
Das Zollhaus in der Überseestadt Bremen ist ein ehemaliges Hostel. Im Jahre 2015 wurden dort Unterkünfte für 60 „unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ eingerichtet. Die Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren kamen aus Syrien, Afghanistan, Irak und anderen Ländern.
Pago Balke, geboren 1954, Studium in Bremen, ist Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Autor. Gerhard Stengert (geboren 1962) studierte von 1984 bis 1988 Klassisches Schlagzeug und Marimba in Bremen und Osnabrück. Er unterrichtet unter anderem an der Hochschule Osnabrück. Ismaeel Foustok (geboren 1999) kommt aus Aleppo und spielt Gitarre. Deyar Hamza (geboren 1999) ist Kurde und ein großartiger Sänger. Azad Kour (geboren 2000) kommt aus Syrien (Kobani) und ist der Tänzer. Shvan Sheikho (geb. 1999) ist Kurde, Syrer und Neubremer.
Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Info und Anmeldung: Kulturring Dinklage, Emily Greschner (Telefon 04443/2076, E-Mail an kulturring.dinklage@gmail.com), Buchhandlung Heimann/Triphaus (Burgstraße, Telefon 04443/961230) und Buchhandlung Diekmann (Am Markt, Tel. 04443/961864). Foto: Jöstingmeier

Weiterlesen »

Published on: 4 April
Posted by: ovadmin

Spannende Aufgaben für Teamplayer: Die mb architektur gmbh ist auf der Suche nach doppelter Verstärkung
Startschuss für neues Radwegeleitsystem: Sternfahrt „Rup up´t Rad!“ am 15. April