+ Abonnieren

Tag der offenen Tür im „Euthymia-Haus“

Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen. Das „Euthymia-Haus“ der St. Anna Stiftung in der Clemens-August-Straße 15 wurde bisher ausschließlich von der Frühförderung und Entwicklungsberatungsstelle genutzt. Die haben nun kleine Nachbarn bekommen. Zum 1. April ist die neue Krippengruppe „Villa Kunterbunt“ für Kinder von 1 bis 3 Jahren eingezogen. Die ersten Kinder haben sich schon eingewöhnt.

Heute findet die feierliche Einweihung der neuen Räumlichkeiten statt und ab 14.30 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, sich die beiden Einrichtungen, Krippengruppe und Frühförderung, anzuschauen und über ihre Arbeit zu informieren.

Foto/Text: Sandra Ischen-Lange

Weiterlesen »

Published on: 10 Mai 2015
Posted by: ovadmin

Erstklassig: Geräte von Metz bei EP: Bahlmann – Langhorst GmbH
"Alles Liebe zum Muttertag"...