+ Abonnieren

TVD C-Mädels spielen gegen den großen HSV

Es wird das bisherige Highlight dieser Saison: Am morgigen Sonntag (22. März) treffen die C-Juniorinnen des TV Dinklage ab 13.15 Uhr im Jahnstadion auf die Mannschaft des Hamburger SV. Die Partie findet im Rahmen des diesjährigen VW Junior Masters statt. Dies ist ein bundesweiter Wettbewerb an dem mehr als 80 Mannschaften teilnehmen. Die Idee zur Teilnahme bekam Trainer Tobias Blömer von Markus Ruhe, Geschäftsführer vom Autohaus Ruhe. Er hat die Mannschaft für das von Volkswagen gesponsorte Turnier angemeldet.

Der Wettbewerb ist in sieben Regionen aufgeteilt. Der TVD konnte sich in der Region Nord in der Gruppenphase zunächst gegen Brake und Oldenburg durchsetzen. Im Halbfinale gewannen die Mädels gegen den TSV Brunsbrock aus dem Landkreis Verden. Und nun wartet das große Finale gegen den Hamburger SV. Im Vorfeld der Landesligapartie der TVD-Herren gegen Kickers Wahnbeck kämpfen die jungen Kickerinnen morgen um den Einzug zum großen Bundesfinalwochenende (1. und 2. Mai) in Wolfsburg. Dort spielen dann die Sieger der sieben Regionen den Champion des VW Junior Masters aus. Das Finale findet dann in der Volkswagenarena im Vorfeld des Niedersachsenderbys VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 statt.

Trainer Tobias Blömer freut sich auf den Vergleich mit dem Konkurrenten mit dem großen Namen: „Wir haben Respekt vor dem HSV aber keine Angst. Die Mädels sollen Spaß haben. Es ist das Highlight der Saison für meine Mannschaft.“

Text: Hahn, Foto: Ina Wilkens

Weiterlesen »

Published on: 21 März 2015
Posted by: ovadmin

Stoffberatung bei der Gärtnerei Bahlmann
Tiemerding öffnet die Türen