+ Abonnieren
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kulturfahrt (halbtags) nach Bramsche – Führung durch das Tuchmachermuseum und Malgarten

Mittwoch, 18. April 2018 um 13:00 - 20:00

Am 18. April (Mittwoch) lädt der Heimatverein Dinklage zur ersten Kulturreise des Jahres ins Tuchmachermuseum in Bramsche und ins ehemalige Benediktinerinnenkloster Malgarten ein. Abfahrt ist um 13 Uhr am Place d’Épouville. Im Gebäude des heutigen Tuchmachermuseums wurden über 400 Jahre hochwertige Tuche für Mäntel und Uniformen hergestellt. Mitarbeiter zeigen den Teilnehmern teilweise an laufenden Maschinen einzelne Arbeitsschritte vom Wollwaschen über Garnspinnen bis zum Tuchweben und Färben. Auch der Übergang von Handarbeit zur Maschinenproduktion wird deutlich. „Die Besichtigung wird die Teilnehmer an die van-der-Wal-Weberei in Dinklage erinnern“, heißt es im Pressetext des Heimatvereins. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken fahren die Dinklager zu einer Führung ins ehemalige Benediktinerinnenkloster Malgarten. In den alten Klostergebäuden wird anhand von historischen Zeugnissen das über 600-jährige Klosterleben der Benediktinerinnen geschildert. Die Kosten für die Fahrt, zwei Führungen (Museum und Kloster) sowie Kaffee und Kuchen betragen 27 Euro. Anmeldungen nimmt Peter Süssmann-Dierken unter Tel. 04443/2136 entgegen.

Details

Datum:
Mittwoch, 18. April 2018
Zeit:
13:00 - 20:00

Veranstalter

Heimatverein Dinklage
Website:
http://heimatverein-dinklage.de