+ Abonnieren

Vorstandssitzung der Tourist-Information Nordkreis Vechta

Zu ihrer ersten erweiterten Vorstandssitzung hatte die neue Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta, Katharina Bornhorn, die Bürgermeister der Nordkreiskommunen ins Dinklager Rathaus eingeladen.

Auf der Tagesordnung standen unter anderem Themen wie die anstehende Optimierung des Radwegeleitsystems im Landkreis Vechta sowie die Vorstellung der vielfältigen und teilweise auch neuen Gästeführungen im Nordkreis. Um die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen weiter zu stärken soll es zukünftig einen Arbeitskreis Tourismus mit Vertretern aus allen Städten und Gemeinden geben. Zudem wurde ein Termin zur nächsten Mitgliederversammlung festgelegt. Diese wird am Montag (13. Juni) in Visbek stattfinden. Hierzu werden im Mai alle Mitglieder des Vereins eingeladen.

„Eine besondere Stärke sind die Gästeführungen im Nordkreis Vechta. Wir können weit über 6000 geführte Gäste im Jahr verzeichnen“, freut sich Bornhorn, die seit 1. April die Geschäftsführung der Tourist-Information übernommen hat.

Die Tourist-Information Nordkreis Vechta  wird von den Kommunen Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta und Visbek sowie dem Landkreis Vechta und über 100 Mitgliedern finanziert. Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz im alten Vechtaer Rathaus. Weitere Informationen zur Tourist-Information gibt es auch online unter www.nordkreis-vechta.de oder bei Facebook (https://www.facebook.com/Nordkreis.Vechta).
Bildunterschrift. Der erweiterte Vorstand der TI-Nord traf sich nun im Dinklager Rathaus: (v.l.n.r.) Geschäftsführerin Katharina Bornhorn, Bürgermeister Gerd Meyer (1. Vorsitzender, Visbek), Gert Kühling (Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, Lohne), Schriftführerin Christiane Tiemerding, Bürgermeister Tobias Averbeck (Bakum), Bürgermeister Frank Bittner (Dinklage) sowie Bürgermeister Helmut Gels (2. Vorsitzender, Vechta)

Foto: Westermann / Stadt Dinklage

Weiterlesen »

Published on: 5 Mai 2016
Posted by: ovadmin

Stadt Dinklage vergibt Ehrenamtspreis
Ein Meilenstein: Andreas Tiemerding ist Mitglied im Farbrat