+ Abonnieren

VR BANK „gestürmt“

Es ist eine liebgewonnene Tradition, dass die Dinklager Jecken am 11.11. die VR BANK „stürmen“. Bevor es zum Rathaus zur Schlüsselübernahme ging, machten die Jecken in der Bank einen Zwischenstopp. Gemeinsam wurde gesungen und geschunkelt; die Kundschaft hatte für dieses närrische Treiben vollstes Verständnis. Zum Schluss ließ sich das Vorstandsmitglied Benno Fangmann gerne mit dem Dreigestirn Prinz Heinrich Remme, Bauer Johannes Kalvelage und Jungfrau Marc Butwil für ein gemeinsames Foto in Position stellen.

Die VR BANK wünscht dem KCD ein fröhliche Session!

Bildnachweis: VR Bank

Foto: VR Bank

Foto: VR Bank

Weiterlesen »

Published on: 12 November 2014
Posted by: ovadmin
Zum Unternehmen: VR-Bank Dinklage-Steinfeld
Schöne Schmuckstücke finden Sie bei uns!
Zauberhafte Weihnachten