+ Abonnieren

VR Bank vermarktet Baugebiet am Eschweg

Das neue Baugebiet „Eschweg“ in Dinklage zeichnet sich durch kurze Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistern wie Friseur, Banken und Ärzten aus. Aber auch das Naherholungsgebiet „Burgwald“ ist innerhalb von wenigen Minuten erreichbar.

Erschlossen wird es über die neuen Sackgassen „August-Wegmann-Straße“ und „Josef-Hürkamp-Straße“ vom Eschweg aus. Die Grundstücke im Baugebiet werden voll erschlossen angeboten, und laut Bebauungsplan können je Grundstück maximal zwei Wohneinheiten errichtet werden. Die Grundstücksgrößen variieren zwischen 458 und 750 Quadratmeter. Der Preis je Quadratmeter beträgt 165 Euro zuzüglich Kauf-Nebenkosten.

Eine zeitliche Bauverpflichtung für den Erwerber gibt es nicht. Dennoch können Häuslebauer direkt mit dem Bau ihres Eigenheims beginnen. Aber auch für Käufer, die langfristig ihr Geld in inflationsfeste Werte investieren möchten, sind die Grundstücke am Eschweg eine gute Anlage.

Weitere Infos gibt es bei der VR BANK über diesen Link.

Für Interessierte steht bei der VR BANK Dinklage-Steinfeld Herr Kunibert Bockhorst als Ansprechpartner zur Verfügung, Tel. 04443 971-160.

Bild/Text: VR BANK

 

Weiterlesen »

Published on: 30 Juni 2015
Posted by: ovadmin

Sommerkirmes mit viel Musik und Unterhaltung
Spenden statt Geschenke bei Jubiläumsfeier: 2100 Euro für den Ambulanten Hospizdienst Dinklage