+ Abonnieren

VVAG spendet 300 Euro für „Dinklage setzt sich ein“

Während der jüngsten Vorstandssitzung haben die Vorstandsmitglieder des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit (VVaG) Dinklage einstimmig beschlossen, auf das jährliche eigene Weihnachtspräsent für die unentgeltlichen Tätigkeiten als Vorstandsmitglied zu verzichten. Der Vorstand entschied, den dafür vorgesehenen Betrag – aufgestockt auf 300 Euro – dem Verein „Dinklage setzt sich ein“ zu spenden. “Wir finden die Idee gut, Hilfebedürftigen auf unkomplizierte Weise beizustehen”, erklärte der Vorstand des VVaG Dinklage die vorbildliche Aktion. “Dinklage setzt sich ein” engagiert sich für Flüchtlinge und sozial schwache Dinklager. Der Verein hat zahlreiche Projekte im Gange, für die er das Geld gut gebrauchen kann. Dazu zählen unter anderem Nähcafé, Kochclub, Fahrradwerkstatt und Fußballmannschaft.

Weiterlesen »

Published on: 9 Dezember 2015
Posted by: ovadmin

Garten Gestaltung Gröne - Made in Dinklage
Tepe IT-Systeme bietet pünktlich zur Weihnachtszeit viele tolle Angebote