+ Abonnieren

Wasserversorgung beim Schwein – darauf ist zu achten

Wasser ist der wichtigste „Nährstoff“ für Schweine. Eine ausreichende Wasserversorgung ist extrem wichtig für die Futteraufnahme und Gesunderhaltung der Tiere. Darauf weisen die Fachleute von Wulfa Mast hin. Ein eingeschränktes Wasserangebot führt automatisch zu einer verringerten Futteraufnahme. Im Durchschnitt benötigt das Schwein 3 bis 5 Liter Wasser pro kg aufgenommener Futtertrockenmasse. Zur Vermeidung von Wasserverlusten sollte der Wasserdruck an der Tränke nicht mehr als 1 – 1,5 bar betragen. Insbesondere sollten die notwendigen Durchflussraten der Tränken gewährleistet sein und auch an den Tränken stichprobenmäßig gemessen werden. Nachfolgende Tabelle 1 gibt einen Überblick dazu:

IMG

Quelle Tabelle: DLG Merkblatt 351, Foto: iStock

Weiterlesen »

Published on: 19 Februar 2016
Posted by: ovadmin

Silke Clemens vom VVaG besucht Schaden-Workshop
Sky und Gratis-Mineralwasser auf allen Hotelzimmern im Rheinischen Hof