+ Abonnieren

Viel Spaß am Kundenkontakt: Tom Wegener absolviert Ausbildung bei Karl Tepe GmbH

„Mir gefällt der Umgang mit den Kunden und ich sehe später das Ergebnis meiner Planungen. Das finde ich toll“, sagt Tom Wegener. Der 20-Jährige aus Dinklage absolviert derzeit eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Technischen Systemplaner mit der Fachrichtung Gebäudeversorgung bei der Karl Tepe GmbH. Tom Wegener hat große Freunde an der Ausbildung, die früher als Technischer Zeichner bezeichnet wurde.

Nachdem er am Gymnasium Lohne die Fachhochschulreife erlangte, begann Tom Wegener im August 2017 die Ausbildung. Er befindet sich mittlerweile im zweiten Ausbildungsjahr und besucht die Berufsschule in Osnabrück.

Zu Tom Wegeners Tätigkeiten zählen die Planung von technischen Systemen wie Klimaanlagen, Lüftungsanlagen und Heizungsanlagen sowie die Anfertigung von Ausführungzeichnungen für Monteure auf Baustellen. Angebote erstellen, Bestellungen abgeben und die Beratung von Kunden in der Ausstellung runden Tom Wegeners Aufgabenbereiche ab.

Für ihn ist ebenfalls das Auslegen der technischen Anlagen sehr interessant. „Man muss Berechnungen durchführen, damit die jeweilige Anlage auch die entsprechenden Anforderungen erfüllt.“

Bei der Karl Tepe GmbH arbeitet Tom Wegener sehr gerne. „Wir haben einen freundschaftlichen Umgang und verstehen uns alle gut. Und wir sind ein sehr junges Team. Da kommt immer neuer Schwung hinein. Zudem sind wir immer über Neuheiten informiert, was ich sehr spannend finde.“

Welche Pläne hat Tom Wegener für die Zeit nach der Ausbildung? „Ich möchte mich auf jeden Fall weiterbilden, in welche Richtung weiß ich noch nicht. Erstmal die Ausbildung gut zu Ende bringen, dann sehe ich weiter.“

Tom Wegener ist ein musikalischer und sportlicher Mensch. So hat er schon Klavier und Gitarre gespielt, ebenso wie Fußball und Handball. Auch in der Leichtathletik war er bereits aktiv. Aktuell geht der 20-Jährige regelmäßig ins Fitnessstudio und trifft sich gerne mit Freunden. „Das ist mein Haupthobby. Ich bin viel unterwegs“, sagt Tom Wegener und ergänzt lächelnd: „Und ich liebe gutes Essen.“

Sabine Tepe ist voll des Lobes für den Auszubildenden: „Tom ist stets gut gelaunt, sehr offen und freundlich und verfügt über einen super Kundenumgang. Er hat sich sehr gut in unser Team integriert und die Umstellung vom Schulleben ins Berufsleben gemeistert.“

Auf diese Weise freuen sich alle Beteiligten auf die weitere Zeit der Ausbildung. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 24 Januar
Posted by: ovadmin

Sie haben es fast geschafft...
Neuer Imagefilm über die Hörakustik von Augenoptik und Hörsysteme Weiss ist fertig