Altersabteilung reist nach Schleswig-Holstein

Die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dinklage bereiste vier Tage lang mit ihren Mitgliedern den Norden Schleswig-Holsteins. In Kappeln an der Schlei, Ortsteil Hasselberg, hatten sie zuvor ein Hotel für alle Mitreisenden angemietet. Von dort aus wurde dann der Norden Schleswig-Holsteins erkundet.
In dem Programm war zuerst eine Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn eingeplant. Die Angelner Dampfeisenbahn ist eine Museumseisenbahn mit skandinavischen Fahrzeugen. Sie fährt zwischen Kappeln (Schlei) und Süderbrarup. Sie ist einmalig in Deutschland. Nirgendwo findet man noch Reisezugwagen aus den 20er Jahren. Die Strecke verlief durch die schöne Landschaft Angelns, dort wo man mit dem Auto nicht hinkommt. Dann wurde Glücksburg, die nördlichste Stadt Deutschlands, besucht. Glücksburg liegt an der Flensburger Förde auf der Halbinsel Angeln nahe dem Oberzentrum Flensburg. Im nordöstlichen Bereich Glücksburgs liegt die Halbinsel Holnis mit ihrer Steilküste und einer Salzwiese mit einer bedeutenden Brutkolonie für Seevögel. Die Spitze von Holnis stellt den nördlichsten Festlandspunkt Deutschlands dar.
Selbstverständlich durfte man auf dieser Reise auch nicht Schloss Glücksburg vergessen.
Das Schloss ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeit Schleswig-Holsteins. Es beherbergt ein Museum und ist für Besucher zugänglich.
Auf der Rückfahrt wurde ein mehrstündiger Aufenthalt in Hamburg eingeplant. Mit einer großen Hafenrundfahrt, Besichtigung des „Alten Elbtunnels“ und der Elbphilharmonie wurde die Reise abgeschlossen.
Die Fahrt löste große Begeisterung bei den Mitgliedern der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr aus.

Weiterlesen »

Published on: 16 Juli 2019
Posted by: ovadmin

Entdeckt die aufregende und begeisternde Welt von Mountainbikes und E-Mountainbikes bei Fahrrad Kamphaus
Augenoptik und Hörsysteme Weiss sucht zu sofort eine/n Augenoptiker m/w/d in Voll- oder Teilzeit