+ Abonnieren

Anne-Christine Diers jetzt offiziell zweite Stellvertreterin an der Oberschule Dinklage

Anne-Christine Diers ist ab sofort zweite stellvertretende Schulleiterin der Oberschule (OBS) Dinklage mit gymnasialem Zweig. Mit Wirkung vom 1. August 2018 ist Diers von der Landesschulbehörde Osnabrück der Dienstposten der zweiten Oberschulkonrektorin übertragen worden. Neben Schulleiter Josef Kalvelage, seinem Stellvertreter Axel Krämer und dem didaktischen Leiter Lutz Picht komplettiert mit Anne-Christine Diers nun auch eine Frau die Schulleitung der OBS Dinklage.

Zu ihren Aufgabenbereichen gehören unter anderem die Vertretung des stellvertretenden Schulleiters, die Organisation von Schulveranstaltungen, die Terminplanung und Kurseinteilungen der Schule sowie die Organisation und Koordination des DaZ-Unterrichts (Deutsch als Zweisprache). „Ich bin  glücklich, dass ich die Funktion, deren Aufgaben ich bereits seit über einem Jahr wahrnehme, endlich offiziell übertragen bekommen habe“, erklärt Diers. „Mir ist ein harmonisches Miteinander, in dem jeder Mitarbeiter, Kollege und Schüler der Schule wahr- und ernst genommen wird, wichtig“, skizziert die zweite Oberschulkonrektorin ihre Arbeit. „Besonders am Herzen liegt mir die Einbindung und Förderung der DaZ-Schüler, auch wenn die Mittel dafür sehr begrenzt sind“, betont die Pädagogin. Diers kommt gebürtig aus Lüsche und wohnt dort auch. Studiert hat die 33-Jährige in Vechta die Fächer Deutsch und katholische Religion auf das Lehramt für Haupt- und Realschulen.  Ihr Referendariat leistete Diers in Essen/Ruhr ab. Schulleiter Josef Kalvelage sowie das Kollegium gratulieren zur Beförderung und wünschen für das neue Amt alles Gute. Mehr zur Oberschule Dinklage unter www.oberschule-dinklage.de. Text/Foto: Röttgers

Weiterlesen »

Published on: 20 August
Posted by: ovadmin

Pferde sind ihre große Leidenschaft: Simone Blömer von der LVM-Versicherungsagentur Karin Möllers im Porträt
Schöne Sommerfahrt nach Bielefeld