+ Abonnieren

Holzbau Brockhaus: Arbeiten am schlüsselfertigen Kindergarten in Gifhorn sind beinahe abgeschlossen

Der Bau des fünfzügigen Kindergartens in Gifhorn durch Holzbau Brockhaus hat in den letzten Monaten große Fortschritte gemacht. Nur wenige Wochen vor dem geplanten Übergabetermin am 14. August 2019 befinden sich die Arbeiten an dem Gebäude im Endstadium.

Als Generalunternehmer dieses einzigartigen Projektes ist Holzbau Brockhaus nicht nur für die eigenen Bauleistungen zuständig, sondern organisiert gleichzeitig die Aufgaben aller beteiligten Unternehmen auf der Baustelle.

„Da ist die Koordination sehr wichtig“, erklärt Tim Stratmann, der jede Woche zur Baubesprechung vor Ort ist. „Die Arbeiten der verschiedenen Gewerke müssen ineinandergreifen, damit der Bau weiterhin reibungslos fortlaufen kann.“

So befindet sich ein Teil des Gebäudes bereits in der Endmontage. In einigen Räumen werden die letzten Malerarbeiten erledigt, der Fußboden verlegt oder die Heizung montiert. Gleichzeitig ist in einem anderen Teil des Gebäudes der Estrich fertig verlegt und die Endmontage der Fenster abgeschlossen.

Auch die Dinklager Unternehmen Garten- und Landschaftsbau Gröne sowie Germann & Bruchmann sind an diesem Projekt beteiligt. So hat Gröne vor wenigen Tagen die Dachbegrünung des Kindergartens abgeschlossen, während Germann & Bruchmann konstant vor Ort ist und sich um die Elektroinstallation kümmert.

Holzbau Brockhaus ist derzeit mit der Montage der Außenfassade beschäftigt.

„Bei der Zusammenarbeit mit den anderen Handwerkern gab es überhaupt keine Probleme“, freut sich Tim Stratmann. „Mit den beteiligten Unternehmen haben wir schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet, da weiß man, dass man sich auf die Qualität verlassen kann.“

Auch die Stadt Gifhorn als Bauherr des Projektes ist mit der Terminkoordination und den erledigten Arbeiten sehr zufrieden. Der Bau dieses neuen Kindergartens mit zwei Krippen- und drei Regelgruppen soll dem akuten Platzmangel der Stadt effektiv entgegenwirken. Außerdem wird der Kindergarten durch seine Cook & Chill Küche auch für die Verpflegung der angrenzenden Schulen in Zukunft eine große Rolle spielen.

Bereits Anfang September wird der Kindergarten eingeweiht und für seine neuen Bewohner geöffnet. Text: Marlene Wegmann/Fotos: Tim Stratmann

Weiterlesen »

Published on: 2 August
Posted by: ovadmin

Umfassende Informationen rund ums Geld gibt es bei den Präsenz-Seminaren von ABATUSVermögensmanagement
Der Landgasthof Meyer sucht Verstärkung