+ Abonnieren

Arbeitskreis von Made in Dinklage zu Gast bei der OV

Das monatliche Treffen des Arbeitskreises von Made in Dinklage mit Vertretern der OV fand nun im OV-Verlagsgebäude am Neuen Markt in Vechta statt. Dort wurden die Dinklager vom neuen OV-Geschäftsführer Dr. Michael Plasse und OV-Vermarktungsleiter Vincent Koss begrüßt. Nach einer Vorstellungsrunde tauschten sich die Teilnehmer des Treffens über Entstehungsgeschichte, Entwicklung und Erfolge des Portals aus. Auch angesichts stetig steigender Nutzerzahlen sagte Joe Behrens vom Arbeitskreis: „Wir sind froh, die OV als Partner zu haben.“

„Made in Dinklage ist ein spannendes Vorreiterprojekt, ein ganz toller Pilot, der noch viel Potenzial hat“, erklärte Dr. Michael Plasse, der den Arbeitskreis auch über Philosophie und aktuelle Herausforderungen der OV informierte.

Mit einem Austausch über kommende Projekte und Entwicklungsperspektiven von Made in Dinklage klang die harmonische und gelungene Zusammenkunft aus.

Das Foto zeigt (von links) Stefan Tepe, OV-Vermarktungsleiter Vincent Koss, Robert Bücker, OV-Mitarbeiterin Susanne Kück, Markus Ruhe, OV-Geschäftsführer Dr. Michael Plasse, Joe Behrens und Agnes Bornhorst. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 14 Juni
Posted by: ovadmin

Die Benediktinerinnen-Abtei St. Scholastika gibt ein Buch über die Geschichte der Burg Dinklage heraus
Mitarbeiter/in für Made in Dinklage gesucht!