Auf zum Juxturnier, ihr Schotten – Die Fotoaktion zum Dinklager Stadtjubiläum bietet wieder neue Bilder

Die Aktionen hatten was: Rund 25 Jahre hindurch (vom Ende der 1970er bis Mitte der 2000er Jahre) lud die Handballabteilung des TVD zum jährlichen Juxturnier.

Mit viel Spaß und originellen Ideen waren Jung und Alt, Familien, Stammtische oder andere Klübchen dabei. Höhepunkte waren der kunterbunte Umzug durch die Stadt und dann die nicht immer ganz so ernst gemeinten „Wettkämpfe“ auf der grünen Wiese um den Turniersieg.

Das Juxturnier ist ein Thema der neuen Fotoserie in der gemeinsamen Aktion von Stadt, Bürgeraktion und Heimatverein zum Dinklager Stadtjubiläum „25+1“. Weitere Bilder widmen sich unter anderem der Einweihung des „Von-Galen-Brunnens“ vor der Kirche S. Catharina 2006, der Einführung des Moobil-Bus-Systems 2013 oder dem sensationellen „Friedhofsfund“ von 2016. Die Bildtafeln sind in den Schaufenstern oder Innenräumen vieler Dinklager Geschäfte oder Institutionen zu sehen.

Da die Stadt auch in diesem Jahr die für September angedachte Jubiläumsfeier pandemiebedingt absagen musste, überlegen die Veranstalter der Fotoaktion nun, die bis September laufende Fotoaktion im Anschluss in einem passenden Rahmen als Gesamtausstellung zu präsentieren.

Zum Bild: Die „Schotten“ vorn, im Hintergrund „Lüers Tilla“: 1995 passierte der Umzug zum Juxturnier die frühere Dinklager Kult-Kneipe an der Burgstraße. Fotoarchiv Heimatverein / Dödtmann

Text: Andreas Kathe (Heimatverein), Bild: Fotoarchiv Heimatverein / Dödtmann

Weiterlesen »

Published on: 1 Juli
Posted by: Marlene Wegmann

Den Kindergeburtstag im KinderSportClub feiern!
Geschenkidee zur Erstkommunion: Die Dinklager Mark