Aus Scheune wird Wohnhaus und mehr: Bauunternehmen Buddelmeyer setzt zahlreiche Projekte um

In den vergangenen Monaten gab es für das Bauunternehmen Buddelmeyer trotz Corona alle Hände voll zu tun. So wurden einige Projekte begonnen, weitergeführt und beendet.

Neben den zahlreichen Neubauten wurde als besonderes Projekt eine Scheune aufgrund einer Nutzungsänderung in ein Wohnhaus umfunktioniert. Nebenstehende Fotos zeigen einen imposanten Vorher-Nachher-Vergleich.

Ebenfalls bei den aktuell noch laufenden Umbauarbeiten des Servicebereichs beim Autohaus Ruhe hat das Bauunternehmen Buddelmeyer wie viele andere Dinklager Unternehmen kräftig Hand angelegt und war für die Durchbrüche und Betonarbeiten zuständig.
„Außerdem wurden mehrere Wanddurchbrüche, Küchenerweiterungen und eine Carportanlage umgesetzt“, berichtet Inhaber Peter Buddelmeyer, der sich über die erfolgreiche Abwicklung der zahlreichen Aufträge freut, unterstreichen diese doch ein weiteres Mal die Flexibilität und Vielseitigkeit des Bauunternehmens Buddelmeyer. Text: Heinrich Klöker/Foto: Buddelmeyer

Weiterlesen »

Published on: 18 Juli
Posted by: ovadmin

Er löst gerne Probleme und schätzt das Leben in Dinklage: Manuel Schlarmann von Wechselgrün im Porträt
Vertriebsassistentin Heike Franke ist neu in der Allianz Hauptvertretung Rasim Suksur und hat sich gut eingelebt