+ Abonnieren

Ausbau der Straße „Am Wehrhahn“ gestartet

Auf rund 260 Metern Länge hat mit dem ersten Bauabschnitt der Ausbau der Straße „Am Wehrhahn“ zwischen der Quakenbrücker Straße und der Kläranlage begonnen. Mit den Arbeiten wurde nach Auskunft der Dinklager Stadtverwaltung die Firma Wübker aus Damme beauftragt.

Zunächst wird auf dem Abschnitt zwischen der Julius-Mäkel-Straße und dem Stegebach ein Regenwasserkanal mit einem Innendurchmesser von 800 mm verlegt, heißt es aus dem Dinklager Bauamt. Die Straße Am Wehrhahn erhält im Rahmen der Sanierung eine bituminöse Deckschicht. Des Weiteren wird an der östlichen Seite ein Gehweg in einer Breite von zwei Metern angelegt. Darüber hinaus sind im Rahmen der Sanierung auch Pflanzbeete vorgesehen.

Nach Auskunft der Stadtverwaltung werden die Baumaßnahmen am ersten Bauabschnitt rund vier Monate in Anspruch nehmen. Für die Dauer der Baumaßnahmen ist die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis. Foto: Westermann

Weiterlesen »

Published on: 25 Januar
Posted by: ovadmin

Kompetenzerweiterung: Markus Engelmann und René Klüsener sind neu bei ABATUS VermögensManagement
Sie haben es fast geschafft...