Bahlmann-Langhorst verwandelt Ihr Haus in ein Smart-Home

Smart-Living ist derzeit in aller Munde: Die Möglichkeiten sind enorm, vor der Installation aber graut es vielen Menschen. Dabei spielt der Kostenfaktor eine Rolle, aber auch das oft komplizierte Nachrüsten in älteren Häusern und die noch kompliziertere Steuerung der verschiedenen Komponenten.

Bahlmann-Langhorst bietet mit den Produkten von Marmitek eine einfache und günstige Lösung. Die Smart-me Reihe von Marmitek benötigt keine extra Software und keine separate Basisstation. Hier reicht eine App, um alles zu steuern und miteinander zu verknüpfen. So wartet zum Beispiel morgens in der bereits erleuchteten Küche der frisch gebrühte Kaffee auf Sie und das Internetradio spielt Ihren Lieblingssender.

Sie erwarten ein Paket, können aber nicht zu Hause sein? Kein Problem mehr mit einer Türklingel mit Kamera und Bewegungsmelder. Sagen Sie dem Paketboten ganz einfach, wo das Paket abgelegt oder abgegeben werden soll. Sie brauchen dafür nur Ihr Smartphone und die Smart-me App.

„Durch smarte Lösungen kann man lästige Alltagspflichten ganz einfach automatisch erledigen“, erklärt Mario Langhorst. „Das sorgt für mehr Komfort und Lebensqualität.“

Auch die Sicherheit in den eigenen vier Wänden kann man leicht durch Automation, Kameras und Sensoren erhöhen. Zudem lässt sich Energie sparen, indem zum Beispiel das Licht automatisch zu bestimmten Uhrzeiten oder bei bestimmten Lichtverhältnissen ausgeschaltet wird. Die Möglichkeiten, Ihr Leben zu erleichtern, sind vielfältig. Schauen Sie herein und überzeugen Sie sich selbst. Die Mitarbeiter von Bahlmann-Langhorst zeigen Ihnen, wie Sie auch Ihr Haus schnell und einfach in ein Smart-Home verwandelt können. Text / Foto: Marlene Wegmann

Weiterlesen »

Published on: 17 Oktober
Posted by: Marlene Wegmann

Besondere Tapetenmuster und mehr: Malerbetrieb Tiemerding lädt an diesem Sonntag zum Schautag ein
Verkaufsoffener Sonntag fällt aus