Christopher Wehming ist neu in der Kanzlei Bode & Partner

Die Kanzlei Bode & Partner mbB am Rathausplatz in Dinklage freut sich über einen Neuzugang: Seit 1. Januar 2020 gehört Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Christopher Wehming zum Team. Der 34-Jährige ist gebürtiger Dammer und absolvierte nach dem Abitur am Gymnasium Damme im Jahr 2005 ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen. Nach dem Studium wechselte der Diplom-Ökonom 2010 nach Münster, arbeitete dort zunächst als Prüfungs- und Beratungsassistent und ab 2016, nach absolvierten Berufsexamina, als angestellter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Im Laufe des Jahres 2019 lernte Christopher Wehming Christian Bode, Partner der Kanzlei, auf einer Hochzeit kennen. „Dort haben wir uns unterhalten und vereinbart, dass ich mich bei Interesse an einer Mitarbeit in der Kanzlei melde. Da ich den großen Wunsch hatte, mittelfristig wieder in den Landkreis Vechta zurückzukommen, habe ich das dann getan“, erklärt der 34-Jährige mit einem Lächeln. Es folgten Treffen mit allen Partnern der Kanzlei und sehr gute Gespräche, so dass der Entschluss für die Einstellung von Christopher Wehming rasch gefällt wurde.

Partner Christian Bode bestätigt: „Die Entscheidung für Christopher fiel uns sehr leicht. Seine bodenständige Art und sein großes Interesse an der Kanzlei und den Personen haben uns ebenso wie seine fachliche Expertise sofort überzeugt. Und die ersten Eindrücke bestätigen das absolut.“

Steuerliche Beratung, Erstellung von Abschlüssen und Steuererklärungen sowie das Prüfen von Jahresabschlüssen gehören unter anderem zu Christopher Wehmings Tätigkeiten. „Die persönlichen Kontakte und die offenen Gespräche mit den Mandanten machen mir viel Freude. Man taucht mitunter tief in das Leben der Mandanten ein, da die steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Komponenten häufig mit anderen Faktoren zusammenhängen. Das ist spannend und interessant. Sehr schön ist, wenn man den Mandanten letztlich helfen kann“, schildert der Fan des SV Werder Bremen.

Die ersten Eindrücke bei seinem Arbeitgeber sind sehr positiv. „Ich wurde vom Team super aufgenommen, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Ich freue mich, morgens zur Arbeit zu fahren – das ist das Wichtigste“, erläutert der Hobby-Tennisspieler und ergänzt: „Der Umgang zwischen Mandanten und Mitarbeitern sowie unter den Mitarbeitern scheint sehr positiv zu sein. Ich bin gespannt und freue mich auf die kommende Zeit.“ Und auf diese Weise schauen alle Beteiligten der Zusammenarbeit mit viel Zuversicht entgegen. Zum Foto: Willkommen im Team: Christopher Wehming (Mitte) mit (v.l.) Christian Bode, Ruth Honkomp, Jutta Recker-Meyer und Ludger Rohe. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 15 Januar
Posted by: ovadmin

Benefizkonzert „Flo & Friends“ für die Aktion „Helft Maik!“ beginnt am Freitag um 19.30 Uhr in der Oberschule
Schwimmkurse in den Osterferien - Bronze, Silber und Gold in den Ferien erwerben