Damit sich der Kinderfuß richtig entwickeln kann: Das passende Schuhwerk gibt es beim Schuhhaus Fangmann

Kinder – Sie werden geboren, lernen zu krabbeln, machen irgendwann ihren ersten Schritt und es beginnt der Schuhkauf für die Kleinen. Doch wann ist der richtige Moment gekommen und wann passt ein Schuh?
Wie wichtig ein gut sitzender Schuh ist, steht außer Frage. Was allerdings für heranwachsende Füße noch wichtiger ist, erklärt Maria Fangmann vom Schuhhaus Fangmann: „Fuß und Schuh bilden eine funktionelle Einheit, nicht nur bei Erwachsenen, sondern insbesondere auch bei Kindern. Damit der Kinderfuß sich in Form und Funktion richtig und gesund entwickeln kann, darf der Schuh den Kinderfuß in seiner gesunden Entwicklung und in seiner Formgebung nicht beeinträchtigen. Daher messen wir jederzeit kostenlos und unverbindlich den Fuß Ihres Kindes nach dem Weiten-Maß-System.“
Um eine gesunde Entwicklung der Füße zu gewährleisten und Gelenke zu schützen ist es wichtig, den Kinderschuh mit Bedacht auszuwählen. Die Funktion eines Schuhs liegt darin, den Fuß zu schützen. Das wichtigste Kaufkriterium sollte aber die Passform sein.
„Ein guter Kinderschuh muss die korrekte Länge und passende Weite bieten, außerdem Stabilität, ohne den Fuß einzuschränken. Zu weite Schuhe bieten nicht genug Halt, während zu enge Schuhe sogar zu Fehlstellungen der Zehen führen können“, erläutert Maria Fangmann und ergänzt: „Da jeder Fuß anders ist, ist es umso wichtiger Kinderschuhe regelmäßig zu messen – für eine gute und langanhaltende Fußgesundheit.“

Darüber hinaus gibt es neu im Schuhhaus Fangmann Krabbelschuhe mit Zehenschutz von Däumling. Das Besondere an diesen Schuhen ist, dass die Sohle auch am Schaft angenäht ist.

Auch beim verkaufsoffenen Sonntag am 25. August ist das Schuhhaus Fangmann dabei. Dann besteht für die Kunden die optimale Möglichkeit, sich über die neusten Schuhtrends in Richtung Herbst zu informieren. Fotos: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 20 August
Posted by: ovadmin

Karl Tepe GmbH sucht neue Bürofachkraft
Glückliche Gewinnerin des lies-e Gewinnspiels