+ Abonnieren

Das neue KTM Fun 9 CX5 ist nun bei Fahrrad Kamphaus eingetroffen / Tasche E-Mate ist die ideale Ergänzung

Ein besonders beliebtes und leistungsfähiges E-Bike: Das 2019er Modell des KTM Fun 9 CX5 ist nun beim Fachgeschäft Fahrrad Kamphaus eingetroffen. „Es verfügt über einen leistungsstärkeren Motor als das Vorjahresmodell und eine Parallelogramm-Federsattelstütze sorgt für einen hohen Sitzkomfort“, erklärt Carl van der Felge von Fahrrad Kamphaus. Dieses perfekte Einsteigermodell im Tour- und Trekkingbereich dient als funktionaler Alltagsbegleiter mit der optimalen Power für Stadttouren oder Wochenendausflüge.

Von KTM wurde ein Bosch Performance Line CX Motor verbaut. Der 250 Watt starke Mittelmotor ist mit seinen 75 Nm sonst nur im Offroad-Bereich zu finden. Dies beschert dem Rad die extra Power für lange Überlandtouren oder steile Anstiege am Berg. Mittels dreier Sensoren für Drehmoment, Kadenz und Geschwindigkeit wird die perfekt dosierte Kraftunterstützung ermittelt. Dies garantiert Fahrspaß pur, schon ab dem ersten Tritt.

Vier verschiedene dynamische Unterstützungsstufen stehen bereit: Steuerbar sind die Unterstützungsstufen über das Display. Neben den Fahrmodis können über das Display allerhand Fahrerdaten abgelesen werden. Dazu gehören die gefahrenen Tageskilometer, aktueller Ladezustand des Akkus, gefahrene Geschwindigkeit und die aktuelle Uhrzeit.

Für außergewöhnlich gute Reichweite ist ein wahres Energiebündel zuständig. Der 500 Wh starke Bosch Powerpack Akku versorgt das E-Bike mit ausreichend Energie. Je nach gewähltem Fahrmodus, Fahrergewicht oder Streckenbeschaffenheit können Reichweiten von 60 bis 120 Kilometern erzielt werden.

Da ein Trekking E-Bike sowohl in der Stadt als auch auf unbefestigten Radwegen stark beansprucht wird und dies sich schnell im Verschleiß bei Kette und Bremse bemerkbar macht, hat KTM auf langlebige und hochwertige Shimano-Komponenten gesetzt.

Das Schaltwerk bewirkt eine Übersetzung der Extraklasse mit butterweichen und präzisen Schaltvorgängen.

Genügend Sicherheit und volles Fahrvergnügen bietet die hydraulische Scheibenbremsemse. Die Scheibenbremsen garantieren in jeder Lage ein präzises Bremsen. Sie können wohldosiert, aber auch in Gefahrensituationen hart eingreifen.

Für die Ausfahrt abseits befestigter Radwege wurde eine Federgabel mit Blockierfunktion verbaut. Mit ihren 63 mm Federweg absorbiert sie kleine Schläge oder Unebenheiten im Untergrund.

Damit Sie ihre Tour bei Tag und Nacht genießen können, ist eine StVo konforme Lichtanlage installiert. Vorne steht ein LED-Scheinwerfer mit 50 Lux zur Verfügung. Ein automatisches Standlicht, Tagfahrlichtfunktion und eine homogene Fahrbahnausleuchtung machen das KTM Fun rund um die Uhr einsatzfähig. Damit Sie auch für andere Straßenteilnehmer von hinten sichtbar sind, wurde ein Rücklicht integriert.

Abgerundet wird diese komfortable Ausstattung von SKS Trekking Schutzblechen. Diese schützen auf dem verregneten Weg zur Arbeit hervorragend vor Schmutz oder Spritzwasser. Ein Gepäckträger mit Packtaschenhalterung ist für den Transport der Arbeitstasche oder der Picknick-Tasche verantwortlich. Gerade bei längeren Touren oder schweren Einkäufen ist dieser ein echter Segen. Komplettiert wird das Gefährt von zwei Ergon GP10 Lenkergriffe und einem Selle Royal Sattel.

Apropos Tasche: Eine ideale Ergänzung zu diesem und natürlich allen anderen E-Bikes ist die Tasche E-Mate, die bei Fahrad Kamphaus erhältlich ist. Die Fahrradtasche zum wackelfreien Verstauen von (Ersatz-)Akku plus Tagesgepäck wurde speziell für E-Bikes entwickelt. E-Bike-Fahrer kennen das Problem, dass ihr (Ersatz-)Akku in „normalen“ Fahrradtaschen oft unangenehm hin und her rutscht. Dafür präsentiert die E-Mate von ORTLIEB jetzt eine elegante Lösung: In der Taschenmitte befindet sich ein gepolstertes, herausnehmbares Batteriefach, das den Akku aufnimmt und mit perfekt austariertem Schwerpunkt an Ort und Stelle hält. Daneben und darüber ist noch reichlich Platz für das Tagesgepäck wie Proviant und Regenjacke. Das E-Bike-Display lässt sich sicher und komfortabel in der flexiblen Reißverschlussinnentasche des Deckels mitnehmen. „Eine prima Lösung“, sagt Carl van der Felge.

Die Innenversteifung macht die Tasche standfest und formstabil, das helle Innenleben erleichtert das Verstauen und schnelle Wiederfinden von Gepäckstücken. Und durch den innovativen Magnetverschluss wird das Öffnen und Schließen zum Kinderspiel. Mit 16 Litern Fassungsvolumen ist die E-Mate die ideale Fahrradtasche für Tagestouren oder Stadterkundungen mit dem E-Bike.
Die wasserdichte Tasche aus PVC-freiem Nylongewebe wird in Deutschland hergestellt. „Die Tasche kann mit jedem E-Bike verbunden werden und ist leicht abnehmbar“, freut sich Carl van der Felge.

Weitere praktische Details:
+ Kompatibel mit Akkus der Marken Bosch, Shimano, Yamaha, Bionix
+ Quick-Lock2.1-System, kompatibel mit fast allen Gepäckträgern bis 16 mm Rohrdurchmesser
+ QL2.1 Haken für 20 mm sind als separates Zubehör erhältlich
+ Reduzierstücke für Rohrdurchmesser 8, 10 und 12 mm mit Anti-Scratch-Funktion zum Schutz des Gepäckträgers
+ Gepolsterter, abnehmbarer Schultertragegurt
+ Reflektoren

„Die E-Mate ist eine tolle Tasche und taugt als Reisetasche und Funktionstasche“, erklärt Carl van der Felge, der ebenso wie seine Kollegen den Kunden die E-Mate und das KTM Fun 9 CX5 gerne näher erläuert und praktisch vorführt. Text/Fotos: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 17 Mai
Posted by: ovadmin

"Musik bewegt" zum 49. Jugendmalwettbewerb / Siegerehrung in der VR BANK Dinklage-Steinfeld eG
ZEISS Sonnenschutzgläser zum Jubelpreis - Jubiläumswochen von Augenoptik Schumacher in Holdorf gehen zu Ende