Dinklager Bürgeraktion freut sich über weitere Sponsoren für die Weihnachtsbeleuchtung

Joe Behrens (l.) und André Brockhaus

Die Dinklager Bürgeraktion freut sich über weitere Sponsoren für die Weihnachtsbeleuchtung. Holzbau Brockhaus, Laserschweißtechnik Heitmann und der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VvaG) Dinklage unterstützen die Bereicherung des Stadtbildes mit insgesamt 650 Euro. „Es ist die schönste Weihnachtsbeleuchtung im Landkreis Vechta“, bringt es André Brockhaus, Geschäftsführer von Holzbau Brockhaus, auf den Punkt, warum sein Unternehmen gerne 300 Euro für die Beleuchtung sponsert.

Laschweißtechnik Heitmann steuert 250 Euro bei. „Statt Präsente zu

Klaus Heitmann (l.) und Fabian Heitmann (r.) mit Joe Behrens.

Weihnachten zu verschenken, spenden wir schon seit mehreren Jahren für gute Zwecke in der Region. In diesem Jahr haben wir für uns die Weihnachtsbeleuchtung entschieden, weil sie sehr schön ist und allen zugute kommt“, schildert Klaus Heitmann, Geschäftsführer von Laserschweißtechnik Heitmann.

Nicole Zielasko und Joe Behrens.

Nicole Zielasko vom VVaG Dinklage erklärt: „Die Beleuchtung ist ein Hingucker, das wollen wir sehr gerne fördern.“ Joe Behrens von der Bürgeraktion bedankte sich herzlich bei den Sponsoren: „Der Aufwand für die Erhaltung der Weihnachtsbeleuchtung und die Umstellung auf LED ist enorm. Wir sind dabei auf Unterstützung angewiesen und da kommt uns die Hilfe der Sponsoren sehr gelegen.“ Das große Foto zeigt (von links) André Brockhaus, Nicole Zielasko, Fabian Heitmann, Klaus Heitmann und Joe Behrens. Text/Fotos: Heinrich Klöker

Und wie schön die Dinklager Weihnachtsbeleuchtung ist, zeigen besonders eindrucksvoll die nachfolgenden Bilder, die Fotograf Claus Dreßler nun gelangen. Vielen Dank fürs Zurverfügungstellen! Alle Bilder der Galerie: Claus Dreßler

Weiterlesen »

Published on: 20 Dezember 2019
Posted by: ovadmin

Aktionswochen mit Cashback und Rabatten von bis zu 1000 € bei Bahlmann-Langhorst
Anstatt Weihnachtspräsenten: Malermeister-Fachbetrieb Blömer spendet 1000 Euro an die Kinderherzhilfe Vechta