Elektrisierend: Ab sofort steht beim Autohaus Ruhe der ID.3 zur kostenlosen Probefahrt zur Verfügung

Elekrisierende Performance trifft auf wegweisendes Design und alltagstaugliche Reichweiten: Ab sofort steht beim Autohaus Ruhe der ID.3 zur Probefahrt und zur Präsentation zur Verfügung. Mit dem ID.3, dem ersten von Volkswagen komplett für den Elektroantrieb entwickelten Fahrzeug, startet der Hersteller in eine neue Ära der klimafreundlichen Mobilität. Das erste Modell aus der ID.-Baureihe ist bilanziell CO2-neutral, beeindruckt mit einer für Elektroautos charakteristischen hohen Fahrdynamik und ist voll vernetzt.
Bedingt durch Corona findet kein Markteinführunsgevent statt, aber die Kunden sind eingeladen, sich beraten zu lassen und den ID.3 kostenlos zur Probe zu fahren. Im Autohaus Ruhe ist ein Fahrzeug für die Präsentation vorhanden und ein weiteres für die Probefahrten.
Die offizielle Markteinführung ist am 25. September, aber ab jetzt beginnt bereits die Auslieferung an die sogenannten Pre-Booker, Kunden, die das Fahrzeug vorreserviert und eine Anzahlung geleistet haben. In wenigen Tagen erhalten auch die ersten Kunden des Autohauses Ruhe ihren ID.3.
Bequem morgens ins Büro fahren, vorher noch die Kinder zügig in die Schule bringen und abends zurückfahren – mit einer Batterieladung grundsätzlich kein Problem. Das schafft jede der möglichen Batteriegrößen im ID.3 spielend. Den ID.3 gibt es mit drei verschiedenen Batterietypen mit 330, 420 und 520 Kilometer Reichweite. Und von VW gibt es acht Jahre oder eine Laufleistung von 160.000 Kilometern Garantie auf die Batterie.
Besonders attraktiv: Beim Kauf eines Elektrofahrzeugs gibt es aktuell 9480 Euro Umweltbonus – 6000 Euro vom Staat und 3480 Euro vom Hersteller – für Privatpersonen und Unternehmen, wenn das Auto in Deutschland zugelassen wird.
Der Einstiegspreis für den ID.3 liegt unter 30.000 Euro – von diesem Betrag ist der Umweltbonus noch nicht abgezogen.
„Der ID.3 wurde fleißig produziert und ist sofort verfügbar, wer also noch vom niedrigeren Mehrwertsteuersatz profitieren möchte, kann dies tun“, sagt Markus Ruhe.
Auch über Lademöglichkeiten können die Kunden sich beim Autohaus Ruhe informieren. Wichtiges Thema ist dabei eine Wallbox, eine Elektroauto-Ladestation für zu Hause.
Ebenfalls interessant: Der ID.4 ist ab dem 25. September bestellbar. Der neue ID.4 kombiniert das Beste aus zwei Welten: die Vielseitigkeit eines modernen SUV mit der nachhaltigen Performance eines Elektrofahrzeugs.
Also: Auf ins Autohaus Ruhe. Die Zukunft steht bereit. Steigen Sie ein. Text/Fotos: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 12 September
Posted by: ovadmin

Ihm gefällt die Abwechslung bei der Arbeit: Jörg Bahlmann von Hausgeräte Bahlmann im Porträt
Wichtige Dinge klären: Michael Renze von ABATUS Vermögensmanagement ist Zertifizierter Erbschaftsplaner